Kann ein Darlehen für eine nicht selbstgenutzte Eigentumswohnung sich auf das unterhaltsrechtlich relevante Einkommen auswirken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, eine Beratung bei einem Rechtsanwalt für Familienrecht würde dir eine Antwort geben, auf die du dich verlassen kannst. Das kann nicht zu teuer werden, rechnet sich aber, wenn man an die Unterhaltsleistungen denkt, die evtl. dann gerechter aufgeteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Privatkredit solltest Du auf jeden Fall Nachweise darüber verlangen, dass er auch wirklich abgezahlt wird. Je nachdem könntest Du auch damit drohen, den (angeblichen) Darlehensgeber als Zeugen vor Gericht aussagen zu lassen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung