Frage von masal74, 105

Kann ein Bundeskanzler eigentlich abgewählt werden von euch/uns?

Antwort
von MrHilfestellung, 73

Nein, der Bundestag wählt den Bundeskanzler und kann ihn auch wieder abwählen.

Antwort
von HansH41, 45

So etwas ähnliches hatten wir gerade:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-und-wann-kann-man-angela-merkel-abwaehlen?fo...

"Man", also du und ich, wir können A. Merkel nicht abwählen. Das können nur die Bundestagsabgeordnete tun, indem sie mit Mehrheit einen neuen Bundeskanzler wählen. Man nennt das konstruktives Misstrauensvotum.

Antwort
von Frooopy, 63

Nein. Der Bundeskanzler wird vom Bundestag bzw. den Abgeordneten gewählt.

Wenn du die Partei, der der Bundeskanzler angehört nicht mehr wählst, verliert diese ihre Mehrheit im Bundestag. Dadurch sinkt die Wahrscheinlichkeit das ein Bundeskanzler eben aus dieser Partei gewählt wird. Seine Rolle als Bundeskanzler ist dann nach maximal 4 Jahren vorbei.

Antwort
von Bitterkraut, 44

Nein, der kann nicht von uns abgewählt werden, weil er auch nicht von uns angewählt wird.

Du kannst aber eine Partei wählen, die einen anderen Kandidaten aufbietet.

Antwort
von Ranzino, 47

Nur über den Umweg einer Bundestagswahl, wo die bisherige "Kanzlerwahlpartei" nun nicht mehr die erforderliche Mehrheit hätte.

Antwort
von voayager, 22

Nein, wir dürfen nur alle 4 Jahre ein Kreuzchen setzen, mehr nicht, die cAbwahl des Kanzlers bzw. Kanzlerin erfolgt durch das Parlament.

Antwort
von will1984, 28

Der Bundeskanzler wird durch das Parlament, den deutschen Bundestag, abgewählt. Dieses Verfahren nennt sich konstruktives Misstrauenvotum.

Formal wird die Entlassung des Bundeskanzlers durch den Bundespräsidenten vollzogen.

Kommentar von will1984 ,

Vergleiche Art. 67 des Grundgesetzes:

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art\_67.html

Antwort
von Realito, 25

Wenn ein Kanzler im Bundestag die Vertrauensfrage
"Mißtrauensvotum" stellt, kann es von den Abgeordneten mit Mehrheit abgewählt werden!

Antwort
von fox02, 41

Nein. Der Bundeskanzler wird unter anderem auf Vorschlag des Bundespräsidenten vom Bundestage ohne Aussprache gewählt.

Antwort
von DrStrosmajer, 34

Google mal "Mißtrauensvotum".

Kommentar von Bitterkraut ,

Das geht aber nicht vom Volk aus.

Kommentar von DrStrosmajer ,

Jawohl.

Deshalb habe ich dem Fragesteller auch empfohlen, sich bei Google umzusehen. Da sollte er erfahren haben, daß der BuKa nicht vom Volk gestürzt werden kann (was eigentlich schade ist).

Kommentar von eccojohn ,

JA JA, so ist es - aber nicht nur SCHADE - es ist warum wohl so ? -  eindeutig so gewollt - der dumme Depp kann ein sinnloses Kreuzchen machen und wird mit weiteren Restriktionen noch weiter verarscht und zurechtgewiesen.

Antwort
von Luftkutscher, 34

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten