Frage von theJuViSa, 116

Kann ein ausländer ein natinalsozialist sein?

das fag ich mich immer, bitte hilfreiche antworten.

Antwort
von MrHilfestellung, 57

Der Nationalsozialismus ist ja eine sehr spezielle Ideologie, die es so auch nur in Deutschland gab und die so auch nur von den Nazis quasi erfunden wurde, deshalb ist es eher unwahrscheinlich, dass Ausländer Nazis sind, außer sie sind Menschen, die von den Nazis auch als idelle Deutsche, also Arier eingestuft geworden wären.

Ausländer können aber natürlich viele Punkte der nationalsozialistischen Ideologie, also Antisemitismus, Rassismus gegenüber Slawen, das Konzept der Volksgemeinschaft usw. teilen, nur bei den speziell auf Deutsche und Deutschland bezogenen Punkten wird es ein bisschen schwierig.

Es gibt aber auch sogenannten nationalen Sozialismus, was wissenschaftlich ein anderes Konzept ist, aber zumindest in Deutschland wie Nationalsozialismus gebraucht wird. Das können natürlich auch Ausländer vertreten.

Aber für den Ausländer, der gerne rechtsextrem sein will, gibt es ja Gott sei Dank noch genug andere Formen des Faschismus.

Wobei man theoretisch auch als Slawe oder Jude Nationalsozialist sein kann, dann findet man halt die Ausrottung seiner eigenen ethnischen bzw. religiösen Gruppe gut.

Antwort
von Remzi86, 72

Na klar.

Das Wort "Nationalsozialist" ist in unseren Köpfen stark mit Nazideutschland verbunden und lösst hier in Deutschland gewisse Emotionen und auch Vorstellungen aus. In anderen Ländern ist dieser Begriff nicht so stark vergangenheitsgeprägt.

Antwort
von joheipo, 48

Na klar. Die gibts fast überall. Sie nennen sich dann aber nicht immer Nationalsozialist, sondern führen andere Titel.

Eine richtige Naziorganisation gibt es in den USA. Die laufen sogar mit SA-Uniformen mit Hakenkreuzarmbinden und dergleichen herum.

Im Film "Blues Brothers" haben sie einen sehenswerten Auftritt.

Antwort
von nacca, 16

Ja. Es gibt viele Serben, die Slawen sind aber auch NAtionalsizialisten. Komisch aber wahr.

Antwort
von musso, 57

Natürlich. Aber das "national" bezieht sich dann meist auf das Herkunftsland. So gibt es z.B.   türkische Nationalsozialisten in Deutschland

Antwort
von tryanswer, 53

Natürlich, es handelt sich dabei lediglich um eine politische Überzeugung.

Antwort
von priesterlein, 57

Jeder kann einer sein, das ist keine deutsche Eigenschaft sondern eine menschliche, falls sich jemand unbedingt seinem Volk verpflichtet fühlt.

Antwort
von stubenkuecken, 58

Irgendwo ist jeder Ausländer. Benito Mussolini war kein Deutscher und doch Faschist.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Nicht jeder Faschismus ist aber Nationalsozialismus.

Kommentar von stubenkuecken ,

Jeder Nationalsozialismus ist aber Faschismus!

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das ist richtig, aber darum geht es in der Frage ja nicht. Mussolini war kein Nationalsozialist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten