Frage von Voglfutter, 20

Kann ein Arzt eine Bänderdehnung beweisen?

Kann ein Arzt mit Hilfe von Ultraschall, MRT usw. sicher sagen dass eine Bänderdehnung vorliegt oder kann er nur einen Bänderriss ausschließen? Diese Frage beschäftigt mich schon länger Danke im Voraus

Antwort
von wickednick, 11

Ja. Eine Bänderdehnung oder ein Bänderriss lässt sich mit verschiedenen bildgebenden Verfahren darstellen. In der orthopädischen Praxis wird meist ein Ultraschallgerät genutzt, mit dem der Orthopäde Bandverletzungen oberflächlich liegender Bänder (wie beispielsweise am Sprunggelenk) gut sehen kann. Tiefer liegendere Bänder wie beispielsweise die Kreuzbänder im Knie sind besser mit einer Magnetresonanztomografie (MRT) darstellbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community