Kann ein anderer Arzt auf Befunde meines Hausarztes zugreifen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, außerdem musst du dem Arzt deine Erlaubnis erteilen, damit er deine Unterlagen vom Hausarzt anfordern darf. Auch unter Ärzten besteht gegenseitig die Schweigepflicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie stellst du dir das denn vor? 

Wo soll er den Befund denn herholen, wenn die Praxis deines Hausarztes geschlossen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das würde technisch nur gehen, wenn es eine gemeinschaftliche Praxis ist oder ein MVZ. Allerdings besteht auch unter Ärzten gegenseitig Schweigepflicht, wenn nicht beide gleichzeitig den gleichen Patienten behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - keine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,dass wird nicht moglich sein weil der Vertretungsarzt  kein Zugriff auf deine Krankenakte beim Hausarzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?