Frage von Amoremia, 448

Kann ein 70-jähriger Mann eine Erektion haben oder Sex haben wollen?

Ist das möglich?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex & Sexualitaet, 102

Ich kenne Herren, die in den Siebzigern sind, jede Woche 2-3 mal ihren Ruhestand mit Männerwellness im Bordell genießen und dort pro Besuch 2-3 Girls vernaschen...

Daher sehe ich dem Rentenalter auch gelassen entgegen... ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Amoremia ,

2-3 Girls? Keine Omis?

Kommentar von kannnixweissnix ,

Ich finde es sehr herablassend, wie du dich hier benimmst. Auch wenn du es dir scheinbar nicht vorstellen kannst, auch Ältere haben Bedürfnisse und Spaß am Sex. Eine über siebzigjährige Bekannte von mir hat (seit 1-2 Jahren) nach langer Zeit endlich wieder eine Beziehung -und ja, auch Sex. Und ich habe mich sehr für sie gefreut. 

Ich hoffe, dass du in 40-50 Jahren weiser wirst und nicht mehr solche spießigen und abgedroschenen Ansichten vertrittst, wie du es jetzt hier tust. Ansonsten würdest ja auch du irgendwann mal zwangsläufig asexuell weil zu alt werden, oder?!

Kommentar von RFahren ,

@Amoremia: Schon eher Girls - die meisten in den 20ern... Die "Omis" sind auch eher die Ausnahme in diesen Locations - und 70+ habe ich noch nie gesehen... ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, Sex, Sexualitaet, 43

Servus Amoremia,

In manchen Fällen ja, in anderen Fällen nein :)

Bei einem 70jährigen Mann ist - im Vergleich zu jüngeren Männern - einerseits natürlich der Testosteronspiegel deutlich geringer.

Das kann dazu führen, dass weniger Lust auf Sex besteht - das kann auch dazu führen, dass jemand gar keinen Sex mehr haben möchte (wenn der Spiegel weit genug gefallen ist)

Eine Impotenz im Alter kann auftreten, muss aber nicht - die Erektionsstärke nimmt natürlich ebenfalls ab, aber sie führt nicht bei jedem Mann zu Impotenz.

Impotenz kommt laut einer Studie in etwa bei zwei Dritteln der Männer ab 70 vor (http://www.lifeline.de/erektionsstoerungen/wenn-mann-nicht-kann/impotenz-zahl-ve...) und ist dann natürlic hdeutlich häufiger als bei jungen Männern :o

Möglich ist das daher schon - aber eben nicht bei jedem Mann :)

Lg

Antwort
von Fairy21, 31

In einem Punkt gebe ich dir Recht. 

Männer mit 70/80 Jahren und drüber muss kein Kind mehr gezeugt werden. 

Man muss auch überlegen, was man den Kind damit antut.

Ansonsten braucht sich niemand über eine 65 Frau aufregen, die nochmal 4linge bekommen hat.

 Das wurde als moralisch verwerflich hingestellt, nur wenn das moralisch verwerflich ist, dann auch wenn Männer um oben genannten Alter Väter bzw. wieder Väter werden. 

Weil da ist es für mich so,:

Entweder gilt das dann für beide Seiten, beide Geschlechter, oder gar nicht. 

Gleiche Bedingungen für alle. 

Gleiches Recht für alle. 

Denke mal, dass ihr Motiv dasselbe war, wie Männer die im oben genannten Alter Väter, wieder  Väter werden. 

Hoffe man versteht wie ich das meine. 

Aber ansonsten wenn alte/ältere Leute untereinander, dann ist das doch in Ordnung. 

Ws ist denn mit den Frauen, die mit 40/Mitte 40 nochmal, bzw. das erste mal schwanger werden und das Kind auch bekommen?

Das Sex nur der Fortpflanzung dient, ist eine sehr alte Vorstellung, im Mittelalter leben wir nicht mehr. 

Entweder hast du schon Kinder, oder du bist noch jungfräulich, da unproduktiver Sex ja nichts für dich ist. 

Kommentar von Wurzelstock ,

Pardon, Fairy - aber der Sex dient tatsächlich nur der Fortpflanzung. Bloß ist es nicht so einfach, wie man es sich im Mittelalter vorstellte.

Die Natur arbeitet nicht punktgenau, sondern sie streut. Nicht jedes Samenkorn keimt, und nicht jedes, das keimt, wächst heran.

Nicht jeder Zeugungsakt führt zur Zeugung, und nicht jede Zygote schafft es bis zur Geburt.

Nicht jedes Paar, das sich begegnet, paart sich, und nicht jede Paarung führt zur sexuellen Interaktion.

Aber die Sexualität sorgt für die gegenseitige Anziehung/Paarung/ Interaktion/Zeugung/Fortpflanzung.

Damit wir dieses Spiel mitmachen, hat uns die Natur den Spass aneinander aufgebrummt. Sie war dabei so freigiebig, dass uns der Verstand zu den Ohren hinausfliegt, sobald wir auch nur an Sex denken: Die Ek-Stase. Ich halte es deshalb für fragwürdig, den Zweck der Sexualität in verschiedene Kategorien einzuteilen. So, wie es auch recht gewagt ist, die Liebe in mehrere Klassen auseinanderzudividieren, und mit unterschiedlichem Werturteil zu versehen.

Genießen wir uns - das ist uns geschenkt! Doch vergessen wir nicht ganz, warum - das ist uns nicht geschenkt.

Antwort
von SaschaL1980, 67

Hallo Amoremia,

es ist zwar definitiv so, dass die Potenz und auch die Fruchtbarkeit (hat übrigens nicht direkt was miteinander zu tun und ist schon gar nicht das selbe) im Alter weniger werden, aber das heißt noch lange nicht, dass alle älteren Männer impotent und unfruchtbar sind.

Oft braucht es eben bei einem 70 jährigen deutlich länger und mehr, bis "er" steht, und meist wird er dann auch nicht mehr so hart,wie bei einem, zum Beispiel 18 jährigen, aber bei vielen Männern geht es durchaus noch.

Aber allgemein kann man es natürlich nicht sagen. Der Prozentsatz der Männer, die mit 70 impotent sind, ist natürlich deutlich höher, als der 20, 30 oder 40 jährigen.

Auch das Verlangen nach Sex lässt im Alter schon nach, aber es verschwindet eben bei den meisten Männern nicht komplett.

LG Sascha

Kommentar von Amoremia ,

Die beste Antwort!

Kommentar von SaschaL1980 ,

Oh, vielen Dank!

Antwort
von BrightSunrise, 82

Na klar, das ist in jedem Alter möglich, wenn man körperlich gesund ist.

Grüße

Kommentar von Amoremia ,

Ich denke nicht dass ein 70-jähriger in der Lage ist Kinder zu zeugen

Kommentar von kannnixweissnix ,

Also Charly Chaplin ist sogar noch mit über 80 noch Vater geworden...

Kommentar von Nele2o17 ,

Späte Väter: Ulrich Wickert, Jean Pütz, Rod Stewart, Clint Eastwood

Kommentar von Amoremia ,

Aber das ist doch eklig 🙈

Kommentar von latricolore ,

Sie wollen ja nicht mir dir Sex.
Also beruhige dich mal!

Kommentar von Amoremia ,

Noch Glück gehabt 🙈

Antwort
von kami1a, 66

Hallo!

Aber die sind doch schon so alt, sex ist doch was für jüngere

Ich hatte eigentlich gedacht dieser Unsinn wäre mit den Dinosauriern ausgestorben. Sex ist etwas für Menschen die Lust dazu und Spaß dabei haben - egal ob sie 16 oder 76 sind.

Sicher lassen Potenz und übrigens auch die Qualität der Spermien nach. Dennoch gibt es - erforscht!! - viele Männer über 70 die noch oft Sex haben und auch eine Zeugung ist noch möglich. 

Alles Gute.

Kommentar von Amoremia ,

Mit wem? Mit einer alten Frau?

Kommentar von kami1a ,

Sex mit einer meist ach alten Frau, Zeugung mit einer jüngeren.

Kommentar von Amoremia ,

Aber eine Junge wird sich auf einen alten Sack nicht einlassen. Eine normale

Kommentar von Mich32ny ,

Was schreibst du  da für ein Blödsinn?  

Kommentar von latricolore ,

Troll, vermute ich.

Kommentar von Wurzelstock ,

Also Du meinst eine Junge schon, aber keine Normale. Hmmm...

Modeln wir doch auch ein bisschen am alten Sack rum. Vielleicht hat er noch was dahinter und davor, keine Falten, schlank - also kein normaler alter Sack. Muß die Junge dann auch abnormal sein?

Kommentar von Amoremia ,

Mit 70 ist es aber unmöglich keine Falten zu haben!! Ohne eine Schönheitsoperation, das Alter sieht man jedem an.

Ja eine normale beispielsweise 18 Jährige Frau würde sich niemals mit einem 70-jährigem einlassen und mit ihm Sex haben wollen. Es sei denn sie will was von ihm.

Ich stelle ich die Frage anders: stell Dir vor, Du hast eine erwachsene junge Tochter und Du erfährst, dass sie einen 80jäjrigen als Freund hat. Wie würdest Du darauf reagieren? Ist das nicht moralisch verwerflich ? Was er will, ist dabei unwichtig?

Kommentar von Wurzelstock ,

Nein, das ist nicht moralisch verwerflich. Dagegen ist es höchst verwerflich, wenn ich mich in das Sexualleben anderer einmische und mir dazu noch ein verbindliches Urteil anmaße, das auf nichts anderes als meinem eigenen Unterleib und seinen Reaktionen begründet ist. Es ist umso verwerflicher, wenn es sich um meine erwachsene Tochter handelt, die sich auf meine Objektivität und Lebensweisheit verlässt.

Kommentar von Wurzelstock ,

Du solltest Dir wenigstens etwas Mühe bei der Auswahl geeigneter Paradigmen geben. Ein Vater wird selten seiner Tochter wegen des Alters ihres Partners den Segen verweigern. Die Tochter aber dem Vater schon. Und gegen die Sturheit der Jugend, die nichts als ihre Vorurteile hat, gibt es keine Argumente.

Kommentar von Amoremia ,

Ich weiß man denkt auch noch mit 80 man wäre ein geiler Aufreißer? In der Wirklichkeit sieht es jedoch etwas anders aus. Wenn man einen alten Mann mit einem Jungen in seinen besten Jahren vergleicht

Kommentar von kami1a ,

Amoremia ich finde bei vielen Männern und Frauen mit 80 jüngeres und moderneres Denken als bei Dir.

Kommentar von Mich32ny ,

Du weißt gar nichts  . Mit 40 sollte man ja deiner Meinung nach  mit sex  aufhören.  Na was machst du  wenn  bis dahin  die Familien  Planung  nicht  abgeschlossen ist?  Oder dein  Partner noch  Sex  möchte? 

Antwort
von Schlauerfuchs, 75

Kommt auf den Mann an ,aber ist in dem Alter durchaus noch möglich. 

Antwort
von FaTech, 73

Ja es ist möglich.
Ausserdem gibt es Tabletten falls es nicht mehr geht

Kommentar von Amoremia ,

Aber in diesem Alter ist man schon so alt

Kommentar von latricolore ,

Aus deiner Sicht.

Antwort
von Loveschocolate, 42

Ja ist möglich

Antwort
von Fairy21, 61

Ja das ist möglich, sogar bei Frauen.

Antwort
von latricolore, 60

Ja, natürlich.

Antwort
von kannnixweissnix, 86

Warum sollte das nicht möglich sein?! Auch Ältere können noch das Bedürfnis haben, und wenn "es" nicht mehr richtig funktioniert, gibt es ja heutzutage Mittelchen für Alles...   ;)

Kommentar von Amoremia ,

Aber die sind doch schon so alt, sex ist doch was für jüngere

Kommentar von kannnixweissnix ,

Glaubst Du...!

Kommentar von Mich32ny ,

Sex ist also  deiner Meinung nach  nur für jüngere?  Und wann sollte deiner Meinung nach  mit Sex  Schluß  sein?

Und auch du wird  älter und hast dann mit Sicherheit auch Sex.  

Kommentar von latricolore ,

Quatsch.

Kommentar von Wurzelstock ,

Pardon, Amoremia, aber das ist schlicht spinnert. Wenn Du selbst einmal 70 bist, kannst Du das ja all deinen Altersgenossinnen erklären. Diejenigen, die das anders sehen, werden dir begeistert zustimmen, sich im Kreise umsehen, ansehen, und das Lachen verbeißen.

Kommentar von Amoremia ,

Mit 40 ist Schluss

Kommentar von Mich32ny ,

Das ist der Witz  des  Tages. 

Mit 40? Ok ,ok. Wenn es bei dir  soweit ist kannst du  ja drauf  verzichten. Schadet  keinem. 

Kommentar von Amoremia ,

Oder mit 50. Das Ziel des Geschlechtsverkehrs ist die Fortpflanzung. Und mit über 50 scheint das nicht nötig zu sein

Kommentar von Mich32ny ,

Du hast  null  Ahnung.  Werde erst mal  Erwachsen. Wie gesagt  ,  du kannst  ab 40 ja drauf  verzichten🤔.  Wenn du 80 wirst  hast du  40 Jahre  kein Sex. 😄 

Kommentar von Wurzelstock ,

Fortpflanzung ist auch mit 15 nicht nötig. Die Natur kümmert sich aber nicht drum. Sie hats zum Ärger der philosophischen Trockenschwimmer so eingerichtet, dass es immer Spaß macht; falls es einem Spaß macht. Was hat Leo Tolstoi darüber geschimpft!

:-)

Kommentar von latricolore ,

Das Ziel des Geschlechtsverkehrs ist die Fortpflanzung.

Wo hast du denn die ganze Zeit gelebt??

Aus einer Antwort von dir:

Und deswegen bin ich von zuhause ausgezogen.
Irgendwas stimmt da nicht.

Kommentar von Amoremia ,

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

Kommentar von kannnixweissnix ,

Wie alt bist DU denn?!

Kommentar von Amoremia ,

Und wer sagt dass das mit 15 klug ist?

Kommentar von Mich32ny ,

Hat keiner gesagt.

Kommentar von Amoremia ,

Geht Dich nichts an

Kommentar von Amoremia ,

Das Ziel des Geschlechtsverkehrs ist die Fortpflanzung. Anatomisch gesehen natürlich

Kommentar von kannnixweissnix ,

Da du das so siehst, hast du wahrscheinlich ja sowieso keinen Spaß am Sex, sondern pflanzt dich nur fort. Dann komm deiner Verpflichtung nach, und lass allen Anderen ihren Spaß bis in´s hohe Alter...!

Antwort
von MuttiSagt, 63

Natürlich

Antwort
von xoLara242xo, 53

Ja das ist möglich

Antwort
von RingelMatz, 25

Was für eine abstruse Frage! Stell dir mal vor, der Wunsch nach Sex ist auch im hohen Alter noch vorhanden. Ob es dann mit der Erektion noch klappt, ist eine andere Sache. Kennst das Gebet eines Rentners? Es lautet: "Oh Herr, du hast mir das Können genommen, jetzt nimm mir bitte auch das Wollen“ ... kleiner Scherz ;-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community