Frage von BigRaffa01, 73

Kann ein 500W Netzteil diese PC Komponenten handeln?

Kann mein 500W Netzteil diese Komponenten alle zusammen handeln?

Amd Radeon R7 360 OC 2GB GDDR5
Amd athlon x4 880k 95Watt
125Watt Kühler
AsRock Mainboard ( Es ist kein gaming Mainboard, sondern ein normales basic mainboard) )

Antwort
von Parhalia, 31

Wenn Dein Netzteil einen 6-Pin PCIe - Stecker besitzt, so kannst Du das problemlos zusammenbauen und anschliessen. Die Netzteilleistung reicht dafür allemal.

Kommentar von BigRaffa01 ,

Ja hat er, da ist meine graka angeschlossen. Ich frag mehr wegen prozessor ind kühler.. Nicht das sie zuviel verbrauchen?

Kommentar von Parhalia ,

Nein, diese Komponenten werden Dein Netzteil ( selbst wenn es ein einfaches / günstiges PSU ist ) nicht überlasten. 

Selbst grosszügig aufgerundet lägen hier im Extremfall knapp 250 - 300 Watt auf der Sekundärseite des Netzteils an.

 - Prozessor + Mainboard & RAM ---> max. ca. 125 - 150 Watt je nach Mainboard

 - Grafikkarte ---> max. ca. 125 Watt

 - Pro Laufwerk ---> max.  ca. 10-15 Watt

 - Pro Lüfter ---> max. ca. 5-12 Watt

O.g. Angaben bezeichnen die maximalen Leistungsaufnahmen der jeweiligen Komponenten bei maximaler Auslastung. Das schaffst Du selbst mit einem Benchmark kaum in der Praxis ( alle Komponenten gleichzeitig maximal zu belasten )

Beim CPU - Kühler vertust Du Dich vermutlich wegen der "Leistungsaufnahme". Wenn das nur ein Lamellenblock aus Aluminium mit einem Lüfter ist, so beziehen sich die von Dir erwähnten 125 Watt auf die TDP. ( TDP ist nur eine Leistungsgruppierung für Kühler, bis zu welcher Menge an Wärme ein Chip noch von diesem Kühler gekühlt werden kann )

Deine CPU hat eine TDP von 95 Watt...bedeutet --> sie erzeugt eine Abwärmeleistung von max. 95 Watt. 

Dein Kühler hat TDP von 125 Watt ... bedeutet --> er sollte maximal auf CPUs mit einer TDP von 125 Watt oder weniger eingesetzt werden. ( diese 125 Watt nimmt er aber nicht in Form elektrischer Leistung vom Netzteil 😉 )

Kommentar von BigRaffa01 ,

Danke für deine hilfreiche Antwort! Aber auf amazon stand dass die r7 360 500W verbraucht!

Kommentar von Parhalia ,

Das ist eine Empfehlung zur Dimensionierung des Netzteiles allgemein zur Verwendung dieser Karte. Der Kartenhersteller weiss ja schon mal nicht, welche CPU, Mainboard etc.pp ansonsten in Deinem PC stecken.

Somit würde die Netzteil-Empfehlung auch diese Karte in einem PC mit AMD FX 8350 & AMD 990FX - Mainboard abdecken.

Die Karte selbst nimmt aber höchstens etwa 100 - 125 Watt an Leistung auf.

Antwort
von Sparkobbable, 13

Für 40 bis 45 Euro wie du sagst kann das nur nen chinaböller sein. Kauf dir nen neues markennetzteil

Kommentar von Parhalia ,

Warum ? Er reizt die angegebene Nennleistung dieser PSU noch nicht mal annähernd aus. Und 40-45 Euro in dieser Wattklasse sprechen jetzt nicht wirklich für billigstes "China-Lametta".

Ich habe seinerzeit ( ca. 2005 - 2007 ) für mein 460 Watt - Netzteil auch nur knappe 40 Euro bezahlt. Mein System funktioniert damit in unveränderter Form heute immer noch. 

Und in der anwendungsüblichen Praxis dürfte sein System beim Gaming dem Netzteil sogar höchstens etwa 200 - 250 Watt je nach Spiel abverlangen.

Antwort
von ListigerIvan, 37

wenns ein vernünftiges ist ja, wenns ein chinaböller ist nicht.

Antwort
von MrCrow667, 44

Ja locker, sofern es ein gutes Markennetzteil ist und kein typischer "Chinaböller". ^^

Kommentar von BigRaffa01 ,

Also mein Netzteil hat entweder 40 oder 45€ gekostet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten