Frage von abtre, 26

Kann ein 30 Jahre alter freie Grundschuldbrief von einem Insolvenzverwalter verwertet werden ?

Antwort
von Ronox, 20

Ich verstehe die Frage nicht. Ein Grundschuldbrief kann nicht verwertet werden, wenn dann die dazugehörige Grundschuld. Das aber auch nur, wenn die dadurch gesicherte Forderung noch besteht.

Antwort
von abtre, 15

Grundschuldbrief Inhaber ist Insolvent. Der Brief ist frei und über 30 Jahre alt.

Kann der Insolvenzverwalter diesen verwerten auch wenn keine gegenseitigen Forderungen bestehen.

Antwort
von Vollstreckerin, 5

Hallo,

ja, natürlich! Wieso nicht?

In der Insolvenz wird das gesamte Vermögen des Schuldners verwertet, unter Berücksichtigung von Regeln der Pfändbarkeit und der Pfändungsfreigrenzen.

Viele Grüße Vollstreckerin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten