Frage von nummer12345678, 108

Kann durch Fleisch essen Aids übertragen werden?

Antwort
von mariontheresa, 68

Aids ist der Name einer Krankheit, die durch den HIV-Virus übertragen wird. Anstecken kann man sich durch Blutübertragung von einem Menschen auf den anderen, z.B. durch Spritzennadeln, und bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Der HIV-Virus ist aber sehr empfindlich und stirb ausserhalb des Körpers schnell ab. Die Magensäure überlebt er nicht.

Kommentar von BetterInStereo ,

sorry das ich dich korrigiere, wenn du es ausschreibst ist es nur der hi-virus das v steht also für Virus

Antwort
von sozialtusi, 85

Wenn es sich um infiziertes rohes Menschenfleisch handelt, vielleicht.

Kommentar von mariontheresa ,

Nicht wenn man es isst.

Kommentar von sozialtusi ,

Meinste nicht? Das mit der Magensäure leuchtet mir ein, aber wenn es Verletzungen im Mundraum gibt? Klar - ist nur ein theoretisches GEbilde, aber doch irgendwie interessant als unnützes Wissen ;)

Kommentar von MaxGuevara ,

Wieso nicht? Klar geht das. Was glaubst du wie HIV vom Affen auf den menschen übertragen wurde? 

Und jetzt erzähl mir hier keine Verschwörungstheorien von wegen im Labor erschaffen. 

HIV kann sehr wohl von Fleisch übertragen werden.

Kommentar von sozialtusi ,

So in etwa meinte ich das - ja.

Antwort
von MaxGuevara, 39

Erstmal zur Info. Aids ist nicht übertragbar, sondern nur HIV. Informier dich da über den Unterschied nochmal genauer. 

Um deine Frage zu beantworten: 

Wenn du rohes Menschenfleisch isst, dann vielleicht.  Vorrausgesetzt der Mensch hatte HIV. 

Oder wenn du viele viele Jahre lang SIV verseuchtes Fleisch isst. Also der Virus der vom Affen kommt und unserem HIV ähnlich ist.

 Irgendwann passt sich das SIV dann dem Menschen an und mutiert, wodurch es zu dem uns bekannten HIV wird. 

Genau so hat sich der erste Mensch mit dem Virus infiziert. 

Aber lange Rede kurzer Sinn. 

Durch unser Supermarkt Fleisch kannst du nicht niemals nicht mit HIV anstecken. Menschenfleishc wird noch nicht verkauft, soweit ich weiß  LACH

Also keine Sorge. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von asts1977, 52

Soweit ich weiß nicht, nein. Außer an dem fleisch sind mit Aids versehene Körperflüssigkeiten (z.B: Blut).

Kommentar von svenwie ,

... Außer an dem fleisch sind mit Aids versehene Körperflüssigkeiten ...

Na, wie gut, dass das ja nunmal unmoeglich ist.

AIDS ein Komplex von speziellen Erkrankungen die dann auftreten, wenn dass Immunsystem durch eine HIV Infektion stark geschwaecht wurde. Somit kann man AIDS nicht uebertragen.

Was man uebertragen kann ist, das HI-Virus, welches das Immunsystem schaedigt und irgendwann AIDS ausloesen koennte. Das laesst sich allerdings heutzutage recht gut mit Medikamenten verhindern.

Antwort
von Deichgoettin, 53

OMG - welch Frage....

Nur wenn die Rindviecher HIV- infiziert waren.

Kommentar von svenwie ,

Nur wenn die Rindviecher HIV- infiziert waren.

Das geht gluecklichereise nicht, denn das HI-Virus ist ein Virus, das ausschliesslich Menschen befallen kann (Humanes Immundefizienz-Virus).

Kommentar von Deichgoettin ,

Och - was Du nicht sagst.
Und was ist mit den Affen?

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2314

Kommentar von MaxGuevara ,

Auch der Affe hat kein HIV, sondern SIV.  Man könnte sich beim Affen infizieren, wenn man über viele Jahre dieses rohe infizierte Fleisch ist. Irgendwann passt sich das SIV dem Menschen an und mutiert, wodurch es zum HIV wird. 

Es gibt meines Erachtens nach nur 3 Lebewesen die so einen Virus bekommen können: 

Affen = SIV

Katzen = FIV

Menschen = HIV


Sicherlich wäre es möglich sich HIV einzufangen, wenn man über Jahre rohes verseuchtes Katzenfleisch isst. Hat aber wohl noch niemand versucht :D 



Kommentar von svenwie ,

Und was ist mit den Affen?

Affen sind keine Rinder !!! 

Bei Affen gibt es (wie MaxGuevara bereits angemerkt hat) ein aehnliches Virus - das SIV (Simianes Immundefizienz-Virus). Durch eine Mutation dieses SI-Virus ist HIV ueberhaupt erst entstanden. Das ist im uebrigen alles recht schoen und auch sehr detailiert in dem Artikel erklaert, den du gepostet hast.

Bei Rindern gibt es ein solches Virus nicht und somit kann auch keine Uebertragung/Mutation stattfinden.

Wenn Rinder irgendwann anfangen wuerden, sich von Menschen, Katzen oder Affen zu ernaehren, dann sieht das alles wohl wieder ganz anders aus - aber bis dahin sollte Rindfleisch (zumindest was HIV betrifft) sicher sein !!!

Vom Verzehr von Menschen-, Affen- und Katzenfleisch wuerde ich jedoch dringend abraten ...

Kommentar von MaxGuevara ,

Affen sind keine Rinder !!!

Für ihn vielleicht schon :D

Antwort
von plohmann, 31

Unmöglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten