Frage von Bossplayer95, 40

Kann durch 1 Proteinshake am Tag zu wenig Eisen im Blut sein und die Niere Versagen?

Bzw. kann man parallel durch Obst die Menge wie ich gelesen habe ausgleichen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Nahrung, 9

Hallo!  Zusätzliches Protein geht tatsächlich auf die Nieren - bestätigt auch 

Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln. Zitat : 

wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Allerdings sind die Risiken bei den Mengen die mal allgrmein zum Traning nimmt sehr gering.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von Bossplayer95 ,

Ergo 1 Shake am Tag unbedenklich?

Kommentar von kami1a ,

Ja, ganz klar.

Antwort
von Suesse1984, 21

Also ein Proteinshake hat ca 25g Eiweiß, was genau daran soll zum Nierenversagen bzw zum Eisenmangel führen??

Antwort
von Hobbybastler123, 7

Eisenmangel liegt vor, wenn du blutarm bist. Von Eiweiß kannst du kein Nierenversagen bekommen. Jeder Mensch hat 2 Nieren und wenn eine versagt, übernimmt die Funktion die andere. Schlechter ist es bei Menschen, die nur noch eine Niere haben und diese müssen viel trinken, ansonsten versagt diese eine Niere.

Antwort
von Jessicahofst, 21

So weit ich weiß schon, aber für diese Frage gibt es Ernährungsberater, die können dir das sicherlich besser beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community