Kann durch einen Schlaganfall das Gesicht schmelzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das nennt sich -Gesichtslähmung (Fazialisparese)- und kann viele Ursachen haben.

Anzeichen eines Schlaganfalls sind:


Plötzlich auftretende Schwäche oder Lähmung meist einer Körperhälfte (Gesicht, Arme und Beine)
Plötzliche Sehstörungen: Doppelbilder, Sehschwäche, eingeschränktes Sehfeld
Plötzlich auftretende Sprachstörungen: verwaschene, schwer verständliche Sprache, Wortfindungsstörung, Verständnisstörungen, sinnloser Wortsalat
Benommenheit, Schwindel, Kopfschmerzen
Plötzliche Bewusstseinsveränderung: Aggression oder  Orientierungslosigkeit


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmelzen eher nicht, aber wenn es bewusstlos auf einer warmen Heizung liegt, sind schwere Verletzungen durchaus möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss jetzt nicht so recht, was du mit "geschmolzenem" Gesicht meinst...

...aber bei einem Schlaganfall kann es vorkommen, dass ein Teil des Körpers gelähmt wird. Wenn man das Pech hat und die Lähmung in einer Geschichtshälfte auftritt, kann das wohl wie "geschmolzen" aussehen, da die Muskulatur schlaff nach unten hängt =(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich kann das Gesicht schmelzen. Was glaubst du, was Schmelzkäse ist?

Nein, natürlich schmilzt da nichts. Es hängt höchstens, mehr aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Durch einen Schlaganfall kann es zu Lähmungen kommen, die auch das Gesicht betreffen können.

Wie ausgeprägt die Lähmungen nach einem Schlaganfall sind, hängt sicherlich vom Umfang und von der Zeit, bis die medizinische Versorgung durchgeführt wird, ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klasse , dieser Ausdruck . Bei Stallone passt er wie Faust auf Auge! :))) Den Schlafzimmerblick hatte er aber immer schon. :))

Ja, wenn von dem Schlaganfall das Gesicht mitbetroffefen ist, d.h. Lähmungen die Folge sind.  An herabhängenden Mundwinkeln z.B.  ist´s am Leichtesten zu erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Muskeln im Gesicht können ,sozusagen,  davon erschlaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?