Frage von Unholychar, 12

Kann doch nicht sein das mein Textverarbeitungsprogramm total dumm und behindert ist?

Wo kann ich denn bei Open Office einstellen das das ich ein Wort links am Rand schreiben kann, ein Wort in der Mitte und ein Wort ganz rechts ohne dafür eine Tabelle machen zu müssen? Das zieht mir immer den ganzen Satz hin und her und das nervt total -.-

Antwort
von Schnoofy, 4

Ich habe selbst ein Open Office aber ich kann mir vorstellen, dass es analog wie in Microsoft Word mit den entsprechenden Tabulatoreinstellungen geht.

Kommentar von Unholychar ,

Wo kann ich die finden? Kenne mich in OpenOffice selbst nicht gut aus aber mein MS-Office Key ist ausgelaufen sonst hätte ich das weiterhin benutzt.

Kommentar von Schnoofy ,
Antwort
von dkilli, 5

Wie JustingerR geschrieben hat geht es nicht! Enteder machst du es it Tab oder mit Textfelder. .

Antwort
von DerOnkelJ, 2

Error 40

Nicht das Programm ist behindert und dumm, sondern dern Benutzer weiß nicht wie man richtig damit umgeht.

Was du vorhast geht nur mit einer Tabelle.  Die Formatierungen Linksbündig, Rechtsbündig, Mitte und Blocksatz beziehen sich immer auf einen ganzen Abschnitt. Das findest du auch bei allen anderen Textverarbeitungsprogrammen.

Kommentar von Unholychar ,

JA DAS WEIS ICH SELBST. Nur zieht es mir den ganzen satz hin und her. Ich will aber nur einzellne Wörter entweder links, in der mitte oder rechts. ABER es wird jedes mal der ganze Satz dort hin gezogen.

Kommentar von DerOnkelJ ,

Das ist eben so, da kannst du nichts dran ändern. Musst dich damit abfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten