Kann diese Arztschrift jemand lesen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich habe mir nur die Diagnose angeschaut... ich meine, dass das Dist. für Distorsion steht, was auf deutsch Verstauchung heißt. Und danach steht nur die Beschreibung des Fußknochens, weil am ende dex. steht was die Abkürzung für rechts ist. 

Ist zwar keine 100%ig sichere Antwort, aber die Behandlung mit Salbe würde meine Vermutung bestätigen. 

Ansonsten noch gute Besserung! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Therapie steht: Salbenverband mit Voltaren und Hochlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Therapie steht: Salbenverband mit Voltaren und Hochlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Therapie kann ich zumindest lesen: Salbenverband mit Voltaren, kühlen, schonen, hochlegen.

Deine Freundin muss doch sicher zur Weiterbehandlung zum Hausarzt, wenn sie die Diagnose bei dem Krankenhausarzt nicht verstanden hat, soll sie ihren Hausarzt fragen, der kann ihr auch genau erklären, was sie hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Verlaub, diese Sauklaue kann kein Schwein lesen, warum hat sie nicht den Arzt gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?