Frage von MaLew, 131

Kann dies trotzdem schwul sein kann oder eher nicht?

Ich glaube, dass ich schwul bin fühle mich aber seitdem nicht anders im Sinne meiner Person.

Antwort
von kate00, 42

Meine Persönlichkeit hat sich auch net geändert seit ich merke das ich mich an mädchen orientiere. Ich versteh auch nicht wieso sie das sollte? Meine homosexualität ist ja kein teil meines charakters

Antwort
von prelude89, 75

Es gibt manchmal auch Phasen, besonders bei Heranwachsenden wo sogar etwas total Lebloses wie eine Kaffeetasse plötzlich eine gewisse erotik ausstrahlt. Das bedeutet aber absolut überhauptnichts sollange es nicht von dauer ist.

Kommentar von MaLew ,

Ne Kaffetasse :,,D

Antwort
von Shenyo, 63

Wieso solltest du dich anders fühlen? Schwul sein ändert ja nicht die Persönlichkeit sondern die sexuellen Interessen. :)

Antwort
von lolimov, 41

Hast es wohl gerade erst gemerkt, dass du lieber nen Schwanz haben willst. ^^ Aber warum solltest du dich dabei anders fühlen?

Kommentar von MaLew ,

Ne schon ein Jahr

Antwort
von Garlond, 31

Hm, wie fühlt man sich denn im Sinne seiner Person?

Und was bedeutet seit dem? Woran hast du es gemerkt und inwieweit betrifft das deine Person nicht?

Also mal grundlegend zu deiner Frage.

Alles kann sein!  Jemand anderes kann dir aber nicht sagen, ob du schwul bist oder nicht, selbst wenn du sogenanntes homosexuelles Verhalten an den Tag legen würdest. Wie man sich verhält und wie man sich fühlt, sind noch mal zwei ganz unterschiedliche Dinge. Jemand der schwul ist, sich aber nicht so verhält ist ja auch nicht hetero.


Was genau erwartest du denn, dass sich ändern soll?

Kommentar von MaLew ,

Naja ich hab von vielen Menschen gehört als sie gemerkt haben, dass sie schwul sind, dass sie sich geändert haben (sowohl die Homosexualität als auch die Persönlichkeit) im Sinne Verhalten, Denken und so Seit dem ich glaube schwul zu sein Kurz gesagt: Ich richte mich einfach nur Richtung Männer aus und. Viele sagen aber, dass sie neue Seiten an sich entdecken (offener, selbstbewusster, freundlicher, die unterschiedlichsten Dinge). Bin ich jetzt ne Ausnahme oder nicht schwul?

Kommentar von Garlond ,

Es gibt so viele Persönlichkeiten, wie es Menschen gibt. Wie genau bist du dir denn deiner Persönlichkeit überhaupt bewusst?

Als ich für mich akzeptiert hatte, dass ich schwul bin, und nachdem ich es geschafft hatte, dass es mir egal war, was andere darüber denken, habe ich mich stärker gefühlt, so als könne mir nichts mehr was anhaben. Einfach weil alles, was an bescheuerten Kommentaren über Schwule kam, an mir abprallt. Ich weiß, was es heißt schwul zu sein, die nicht, das sind alles ahnungslose Opfer.


Eine Änderung kann auch sein, dass du endlich etwas tust, was du eigentlich schon immer tun wolltest, dich aber nicht getraut hast, weil du dir noch nicht klar über deine Sexualität warst.


Die Persönlichkeit ist ja nichts starres, sie entwickelt sich aus den Erfahrungen, die du machst. Aber in welche Richtung es geht, und ob oder wie weit sie sich verändert, nach dem du dich geoutet hast (dir gegenüber - nennt sich inneres outing), kann keiner vorhersagen. Weil deine Sexualität nur ein Teil von sehr vielen ist, die deine Persönlichkeit ausmachen.

Antwort
von AiSalvatore, 40

Denkste die Sexualität macht aus dir ne ganz andere Person? Eher nicht.

Antwort
von haselnusskatze, 40

Wie soll man sich denn spezifisch "anders" fühlen als homosexueller Mann?

Schwule Männer sind genau so wie Heteros - mit dem einzigen Unterschied, dass sie lieber mit anderen Männern schlafen wollen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community