Frage von Quinray, 59

Kann die Wehrpflicht doch noch abgeschafft werden (AUT)?

Hallo Leute,

das österreichische Volk hat in einer gut geplanten und mega mäßig ausgeführten Wahl für die Wehrpflicht gestimmt.

Kann es sein, dass die Wehrpflicht doch noch abgeschaft wird?

MfG Quinray

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Garibomiri, 49

Nein glaube nicht. In einem lahmen Land wie Österreich werden Veränderungen nur mit starken Protest empfangen (hauptsächlich von der Masse die sich nicht einmal Gedanken macht über solche Sachen) Die Wahl ist unerwartet gekommen es wurde nur sehr wenig darüber geredet dadurch konnte es nicht jeden klar werden wie unnedig die Wehrpflicht ist und wie sehr sie unserer Wirtschaft beeinträchtigt und auch das Heer selbst zu einem Witz macht. Hätte jeder gescheit darüber nachgedacht hätten wir die Wehrpflicht jetzt net. Aber nein, es war wohl den Großteil der Bevölkerung wichtig, dass ihre Jungen durch die gleiche Sch**e durchgehen müssen wie sie selbst. Also nein sehr wahrscheinlich wird das noch so für 10-20 Jahre lang bleiben. Schade, dass Intelligenz so rar ist und nur eine Minderheit sie besitzt. Sonst hätten die meisten gesehen was diese Wehrpflicht für Menschen beeinträchtigt. Alleinerziehende Väter, Kranke Menschen die jedes Jahr erneut zur Stellung müssen weil es ja sein kann dass sie irgendwann Gesund werden (größte Frechheit) Aber nein die dumme Mehrheit hat entschieden! 

Kommentar von WDHWDH ,

Kennst du den Staatsvertrag? Oder redest du nur so vor dich hin?

Antwort
von albinostar, 47

Ganz ehrlich, ich glaub nicht dass wir die wehrpflicht jemals abwählen. Kann mir nicht vorstellen dass sie 2 jahre nach der wahl sich jetzt plötzlich gegen die damalige wahl vom volk entscheiden. Auch wenn es meiner meinung nach total unnötig ist. Aber jedem seine meinung

Antwort
von dadita, 33

Es wäre sehr wünschenswert, aber leider dürfte dies fürs erste nicht geschehen.

Somit geht diese sinnlose Lebenszeitverschwendung weiter... 

Antwort
von Rupture, 35

Wenn die alte Generation mal ausstirbt, stehen die Chancen gut - aber wer führt so kurz nach der Volksbefragung noch eine durch ?

Unwahrscheinlich, aber es wäre bei dieser Zeitverschwendung aufjedenfall wünschenswert.

Antwort
von Thomaas1997, 4

Ja natürlich oder glaubst du dass in Österreich das Mittelalter noch weitere Jahrhunderte so weitergeht?

Also in absehbarer Zeit (sprich vl. 3 Jahre) wird sich nichts ändern den dieses Thema ist vorerst vom Tisch aber ich würde mich wetten trauen dass es diesen Mist in 20 Jahren nicht mehr gibt.

Irgendwann wird die Wehrpflicht wieder ein Thema werden bzw. die Abschaffung selbiger und da fast alle jungen Menschen dagegen sind dürfte klar sein wie die nächste "Abstimmung" ausgeht. Und diese müssen sie dann zwar rechtlich nicht umsetzen sind im Prinzip aber dazu gezwungen.

Antwort
von Idiealot, 38

Da mußt du die Österreicher fragen wie stark sie an einer Berufsarmee interessiert wären und/oder ob sie eine solche wollen?

Kommentar von Quinray ,

Wir hatten ja schon eine Wahl. Darum sehe ich die Chancen für eine neue Wahl gering!

Kommentar von Idiealot ,

Siehste...da ist deine Antwort ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community