Frage von sedem2, 144

Kann die vorhaut nicht runter ziehen ?

Ich kann die vorhaut von den penis nicht runter ziehen , wenn ich es runter ziehe sehe ich eine schnur oder so der von der haut zu mein penis lang geht ,hab angst es weiter runter zu ziehen , Muss ich zum Arzt?

Antwort
von harleyman, 97

Du solltest zum Arzt gehen und über eine Beschneidung nachdenken. Wie alt bist du denn? Rede mal mit deinen Eltern darüber.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis, 144

Servus,

Mach dir da jetzt erstmal keine Gedanken :)

Diese "Schnur", die du da beschreibst, ist völlig normal - das ist das sogenannte Vorhautbändchen und das hat jeder Mann, schau dir mal das Bild an, was ich dir angehängt hab :)

Es ist ebenfalls normal, dass ein Mann mit einer engen, nicht zurückziehbaren Vorhaut geboren wird; diese angeborene Phimose löst sich aber normalerweise in der Pubertät von alleine - wie alt bist du denn? :o

Ich würde mich jetzt nicht verrückt machen - du brauchst keine Angst haben, eine OP oder gar eine Beschneidung sind nicht nötig, egal was hier behauptet wird :)

Du solltest einfach mal versuchen, vorsichtig deine Vorhaut zurückzuziehen und zu schauen, wie weit das geht und wie weit nicht - da kann nix passieren, mach dir da keine Sorgen :)

Hast du deine Vorhaut überhaupt schonmal zurückgezogen?

Lg

Kommentar von sedem2 ,

Bin 14 geworden ,Als ich klein war .(ich glaub mit so 13 hab ich aufgehort und erstmal vor 2 wochen bemerkt  das ich nicht hinter der haut  gewaschen hab    aber ich traute mich nicht weiter zu ziehen und gesten hab ich mehr gezogen und sah die "Vorhautbändchen"

Kommentar von CalicoSkies ,

Ach, dann mach dir da wirklich keine Sorgen :3

Das Vorhautbändchen ist völlig okay - und es klingt für mich auch nicht danach, als ob deine Vorhaut da Probleme macht :o

Probier einfach mal ganz vorsichtig beim Baden die Vorhaut zurückzuschieben - da kann nix passieren, du brauchst da keine Angst vor Schmerzen oder so zu haben :)

Kannst du das ausprobieren und dann sagen, wie weit sie zurückgeht? o:

Sollte sie noch nicht ganz zurückgehen, wär das auch halb so wild in deinem Alter - dein Penis entwickelt sich ja noch; man kann aber auch ein bisschen "nachhelfen" :)

Antwort
von Ronaldscott, 81

Ich würde zum Arzt gehen.

Antwort
von Denis8712, 44

Lass dich beschneiden dann hast du nie mehr sorhen :P

Kommentar von CalicoSkies ,

Ist hier völlig unnötig und überzogen.

Kommentar von Pangaea ,

Im Gegenteil, dann fangen die Sorgen erst richtig an. Hat viel zuviele Nachteile.

Kommentar von Denis8712 ,

ich bin beschnitten und hab keinerlei probleme

Antwort
von Matzko, 126

Die "Schnur", die du siehst, ist vermutlich das Vorhautbändchen, das hat jeder, der nicht beschnitten ist und auch dann ist es in vielen Fällen noch vorhanden. Wenn du deine Vorhaut, egal in welchem Zustand deines Gliedes (also schlaff oder steif) nicht hinter die Eichel zurück schieben kannst, dann hast du eine Phimose. Auf jeden Fall solltest du zum Arzt gehen und mit ihm über Möglichkeiten der Beseitigung, gegebenenfalls über eine Beschneidung, die das Problem auf jeden Fall löst, reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten