Frage von JackTheTrickser, 34

Kann die Verwendung des Wortes "Endlösung" im Internet rechtliche Konsequenzen haben?

Das Wort "Endlösung" ist bekanntermaßen historisch mit Nationalsozialismus und Judenverfolgung verknüpft. So manche Person in der Öffentlichkeit ist schon drüber gestolpert - mit empfindlichen Folgen. Gegen bestimmte Bevölkerungs- und Interessengruppen wird auch heute ähnlich vorgegangen, mit dem Ziel sie "auszurotten", z.B. Kiffer in Bayern, wenn natürlich auch nur im übertragenen Sinne. Mal angenommen ich will einen Meinungskommentar im Internet veröffentlichen, in dem ich von der "Endlösung in der Kifferfrage" sprechen würde - könnte das rechtliche Konsequenzen für mich haben, z.B. Volksverhetzung?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo JackTheTrickser,

Schau mal bitte hier:
Recht Sprache

Antwort
von LucyDiamonds, 34

Sicher bin ich mir nicht, aber das sollte keine rechtlichen Konsequenzen nach sich ziehen.
Was du damit allerdings erreichen könntest, ist die Diskussion über deinen Beitrag in eine von dir wohl eher unerwünschte Richtung zu lenken.

Antwort
von Hardware02, 22

Du scheinst wohl zu glauben, es sei in Ordnung, dieses Wort zu verwenden. Das ist es NICHT!

Kommentar von JackTheTrickser ,

Den geschichtlichen Hintergrund finde ich natürlich abscheulich und distanziere mich davon. Leider gibt es auch noch in der heutigen Welt traurige Parallelen dazu, wo das Wort angebracht ist.

Kommentar von JackTheTrickser ,

--

Antwort
von Militaerarchiv, 19

Das Wort ist harmlos, es kommt immer auf den Zusammenhang an.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache, 5

Rechtliche Konsequenzen nicht.

Allerdings: Geschmack ist Glückssache.

Antwort
von IHelpdesk818I, 32

Ich würde darauf verzichten, es muss nur ein Moralapostel herumlaufen und dies sehen

Kommentar von JackTheTrickser ,

Danke. Aber was kann mir der Moralapostel dann rechtlich?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Für sich genommen ist der Ausspruch strafrechtlich nicht relevant. Im Kontext eine Pamphletes könnte es das aber werden.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Man könnte den Ausspruch ja auch in einen positiven Zusammenhang bringen. "Coffeeshops - die Endlösung der Kifferfrage".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten