Kann die Versicherung sich quer stellen (Fahrrad von Vater geklaut)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

War das Fahrrad versichert? Häufig muß man für Fahrräder eine extra Versicherung abschließen, erst recht wenn es ein so teures Rad war. War es mit einem vernünftigen Fahrradschloss angeschlossen?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Versicherung? Und was wurde vereinbart? Das wissen wir hier nicht. Hausrat nur, wenn es in eigenen Räumen verschlossen war. Außerhalb nur, wenn eine spezielle Fahrradversicherung das Diebstahlrisiko abdeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psporting
11.11.2015, 11:55

Extra Versicherung! Württembergische Versicherung

0

Dazu müsstest Du ihm Vertrag nachsehen, ob nur Dein Vater das Fahrrad verwenden darf. Wenn ja, dann würde die Versicherung nicht zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde geklaut, egal wem - basta. Probleme könnte es nur geben, wenn es nicht ordnungsgemäß gesichert war....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrrad von Vater geklaut

Aha! Du hast deinem Vater also das Fahrrad geklaut. Das tut man nicht! Nein, dann bezahlt die Versicherung selbstverständlich nicht. :-))))) (Scherz!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht darauf an, ob Dein Vater oder Du es benutzt hat, sondern darauf, ob Du das Rad nach dem Abstellen abgeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?