Frage von ancrion, 69

Kann die USK in Deutschland spiele verbieten - also das sie nicht erscheinen dürgen?

Antwort
von IanGaepit, 31

Nein, dass kann nur ein Gericht. Die USK kann allerdings Spielen eine Altersfreigabe verweigern, wodurch sie durch die sogenannte BPjM Indiziert werden können. In diesem Fall dürfen sie nur noch in auf direkte Nachfrage eines Volljährigen, oder in Geschäften bzw. Bereichen zu denen nur Volljährige Zutritt haben verkauft werden. Hier ein weiterführender Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundespr%C3%BCfstelle\_f%C3%BCr\_jugendgef%C3%A4hr...

Antwort
von PurpleMiku, 44

Die USK kann keine Spiele verbieten. Spiele werden von einem Gericht verboten, wenn diese einen Strafbestand erfüllen.

http://www.usk.de/service/faqs/

Antwort
von Rin3432, 34

ob es die USK darf weis ich nicht aber es gibt einige indizierte Games 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Indiziertes_Computerspiel

Army of Two hab ich sogar xDD ist echt cool das in Österreich oft sacchen anders bewertet werden 

Antwort
von uncutparadise, 38

Wenn die USK eine Freigabe verweigert, ist der Verkauf stark eingeschränkt, aber nicht unmöglich.

Verboten wären maximal Spiele, die beschlagnahmt wurden.

Antwort
von casala, 21



ziemlicher quatsch was da manche posten.

die USK ordnet ein und vergibt empfehlungen - ein verbot kann nur eine behörde erteilen (wie zb. die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) .



Antwort
von Schaco, 38

Ja, kann sie und macht sie auch.

Kommentar von uncutparadise ,

Die USK verbietet keine Spiele.

Kommentar von Schaco ,

Die USK kennzeichnet spiele nicht, wodurch sie von der BPjM indiziert werden können. Kommt auf das Selbe raus

Kommentar von PurpleMiku ,

Nein, es kommt nicht auf das selbe hinaus. Indiziert bedeutet nämlich nicht verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten