Frage von JaneS04, 24

Kann die Telekom auf eine Vertragserfüllung aus dem Vertrag vor der Vertragsverlängerung bestehen, also mehr als 24 Monate?

Antwort
von berlina76, 17

Im Vertrag steht irgendwo die Klausel

"Wird der Vertrag nicht rechtzeitig 3 Monate vor Ablauf gekündigt verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr" oder so ähnlich.

Und ja, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wurde mußt du ihn weiter bedienen.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 12

Hallo JaneS04,

ich muss gestehen, ich habe deine Frage nicht so ganz verstanden.

Geht es um eine vorzeitige Vertragsverlängerung?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von JaneS04 ,

Ja. Wir haben den Vertrag vorzeitig im Dezember 2014verlängert. Nun habe ich ihn zum Dezember 2016 fristgerecht gekündigt und eine Kündigungsbestätigung für März 2017 erhalten.

Da haben wir erst einmal nicht schlecht geguckt!

Nun die Frage: ist das wirklich so?

Kommentar von Telekomhilft ,

Die Möglichkeit, den Vertrag vorzeitig zu verlängern, ändert nichts an dem regulären Ende der Mindestvertragslaufzeit. Die vorzeitige Verlängerung ist ein Entgegenkommen unsererseits. Dennoch muss die gesamte Laufzeit der Vertrag erfüllt werden.

Also ja, Ende der Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsdatum ist in deinem Fall dann März 2017.

Darf ich fragen, warum du gekündigt hast?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von JaneS04 ,

Ja. Weil wir von Telekommitarbeitern in den vergangenen Jahren ausschließlich im eigenen Interesse beraten wurden.

Wir haben aufgrund der schlechten Behandlung nach über 45 Jahren alles bei der Telekom gekündigt.

..und wir werden wohl auch alle Steine, die uns weiterhin in den Weg gelegt werden, in Kauf nehmen.

Denn der Vertrag für meine PartnerCard wird natürlich umgestellt in einen eigenständigen, viel, viel teuren Vertrag und läuft dann noch ein halbes Jahr! Danke liebe Telekom, aber wir verzichten gern auf Eure "tollen Angebote" die kein wirkliches Entgegenkommen darstellen. Sondern uns nur in den Hintern treten nach so vielen Jahren der TREUE!!!!

Kommentar von Telekomhilft ,

45 Jahre ist eine verdammt lange Zeit - keine Frage. Bedauerlich finde ich, dass es nun dem Ende entgegen geht.

Ist eine Falschberatung in den letzten Jahren erfolgt?

Die Umwandlung der Partner Card sind keine Steine, die wir in den Weg legen, sondern das normale Vorgehen, wenn der Hauptvertrag gekündigt wird. Das ist jetzt nichts, was wir machen um dich zu verärgern, sondern dies wird regulär so gehandhabt.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von AntwortMarkus, 10

Der Vertrag wird ja nicht ungültig sondern bleibt weiterhin gültig durch Verlängerung. 

Antwort
von heide2012, 15

Das kommt doch auf den genauen Inhalt des Vertrages und der Verlängerung an.

Antwort
von Zakalwe, 10

Wie bidde?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community