Frage von Lila12j, 56

Kann die schule wiederholen zwingen?

Kann die schule es zwingen die 6te klasse zu wiederholen wenn das Kind schon auf der weiterführenden Schule angemeldet ist ? Oder allgemein ?

Antwort
von beangato, 30

Allgemein muss eine Klasse wiederholt werden, wenn das Kind das Klassenziel nicht erreicht hat. Da ist es auch egal, ob das Kind schon auf einer weiterführenden Schule angemeldet ist.

Und ich finde das auch gut so. So hat das Kind die Möglichkeit, seine Wissen zu verbessern.

Antwort
von charlotte101, 35

Ich glaube da geht es weniger um zwingen, als dass das Kind die 6te einfach nicht bestanden hat und dann ist es einfach nicht möglich weiterzumachen ohne die 6te noch einmal zu machen.

Außer Sie "empfehlen" eine Wiederholung nur. Aber dann wird das ja auch wahrscheinlich einen berechtigten Grund haben.

Antwort
von GammelKnight, 31

Ja, wenn die Noten zu schlecht sind MUSS das Kind wiederholen, sind sie an der Grenze wird es empfohlen, das Kind kann aber selber entscheiden. Außerdem: 6te Klasse ist doch schon weiterführende Schule.

Kommentar von Lila12j ,

bei uns ist 1te bis 6te Grundschule

Kommentar von GammelKnight ,

Wo wohnst du denn ? Bei mir ist 1-4 Grundschule, ich wohne in Niedersachsen.

Antwort
von AchduliebeZeit, 36

Es sollte niemals um das Zwingen gehen bzw. was eine Schule darf oder nicht. Es geht zentral darum, was für das Kind am besten ist.

Sollte das Kind - aus welchen Gründen auch immer - nicht fit für eine weiterführende Schule sein (vll. weil es wegen Krankheit soviel verpasst hat o.ä.) dann sollte man eine Empfehlung der Schule, das Kind noch ein Jahr länger dort zu lassen, gut durchdenken.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community