Frage von altetischlerei, 40

Kann die Rentenkasse den monatlichen Rentenbetrag von 190Euro auf 90 Euro kürzen, obwohl ein EV vorliegt?

Die deutsche Rentenkasse will den monatlichen Rentenbetrag von 190 Euro auf 90 Euro kürzen um eine Schuld zu tilgen. Ein EV wurde schon geleistet, weil eine Schuldentilgung nicht möglich ist.Die Rentenkasse will mich jetzt zwingen Sozialhilfe zu beantragen. Dies will ich aber nicht. Wohne in Frankreich, Bin französischer Staatsbürger und komme mit dem Betrag hier klar. Kann sich die Rentenkasse einfach über einen EV hinwegsetzen (Pfändungsfreigrenze)und Forderungen im Ausland von anderen Staatsbürgern durchführen?

Antwort
von turnmami, 31

Ja, das kann sie.

Die RV darf es nur nicht, wenn du nachweisen kannst, dass du durch die Abzweigung bedürftig wirst. Da du aber anscheinend nicht bedürftig bist, darf die Rv deine Rente kürzen.

Antwort
von jimpo, 18

Von wem soll sich die Rentenkasse denn das Geld holen, wenn nicht von Dir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten