Frage von EmreVaas, 25

Kann die Regelblutung einer Frau auch am ende des Monats auftreten?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Menstruation, Periode, 10

Die Blutung ist nicht an den Monat oder an ein gewisses Datum gebunden. Sie ist abhängig von der Länge des Zykluses. Dieser beginnt am 1ten Tag der Regelblutung und endet einen Tag vor der nächsten.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & Periode, 10

Hallo EmreVaas

Die Periode kann auch am Ende des Monats  auftreten. Jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort
von Rockige, 25

Natürlich, die Regelblutung beginnt dann wenn dein Zyklus eine Runde durch hat. Das kann irgendwann im Monat passieren, je nachdem wann deine letzte Periode war. Entsprechend ists nie immer auf das Datum genau am beispielsweise 14. .

Die Regel kann sich auch verschieben, Gründe können Hormonschwankungen sein, ausgelöst durch beispielsweise Stress/ Medikamente.

Antwort
von Krotte, 7

Na sicher. Das ist bei jeder Frau anders! Manche haben sie am Monatsanfang, die nächsten Monatsmitte oder Monatsende... Jeder beliebige Tag/ Zeitraum ist mgl.

Antwort
von anonym0p80, 1

Klar ich hab die auch immer Ende des Monats manchmal geht die sogar bis Anfang des nächsten Monats

Antwort
von DerJustinBieber, 25

Ja logisch das wird von deinen Hormonen bestimmt und denen ist es egal welcher Tag im Monat ist.

Antwort
von Uniteressant, 12

ja, natürlich

Antwort
von minaray1403, 23

Ja klar. Wo kommst du denn her? 😇😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community