Kann die Realschule sagen, dass sie mich wegen zu schlechter Noten nicht Aufnehmen wollen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Regel ist es üblich, dass man in so einbem Fall auf eine Realschule kommt. Da du wohl noch Schulpflichtig bist, muss da auch eine Lösung gefunden werden. Wenn die Realschule dich nicht nehmen möchte, würde ich mich an einer anderen Realschule bewerben. Rede am besten mit deinen Lehrern am Gymnasium darüber, es kommt vorallem darauf an was die empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroFighterMC
02.02.2016, 19:39

Vielen Dank. Die Realschule meinte, sie melde sich zurück. Jedoch hatte ich einfach Angst wegen der Aussage meiner Mutter.

0

Ich wohne auch in Bayern und bin auch vom Gymnasium auf die Realschule. Ich musste in der Wirtschaftsschule eine Aufnahmeprüfung machen. Frag doch einfach mal nach, wie es in deiner Realschule geregelt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lutsches99
01.02.2016, 22:49

Nur zum Verständnis : Wirtschaftsschule und Realschule meint das gleiche :D

0

Hallo!

Ja, dies geht. Theoretisch bleibt dann für die der Hauptschulabschluss. Mit etwas Fleiß der Qualifizierte Hauptschulabschluß. Alternativ du beißt dich durch den Stoff und lernst ihn.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?