Frage von nathaliesoco, 69

Kann die polizei was tun?

Habe was per warensendung gekauft. Dies kam auch an. Ich war nicht zuhause deshalb hatte ich eine karte im briefkasten das ich es in der Filiale abholen kann. Dort war ich dann am nächsten werktag. Aber die sagten mir siefinden nichts. Am nächsten Tag war icg nochmal da. Wieder nichts gefunden. Dann haben sie meine Telefonnummer notiert.
Hab auch die postbotin abgepasst und drauf angesprochen aber die dame wo immer kommt hatte da keinen dienst es war eine Kollegin. So dir warensendung ist verschwunden. Was kann ich nun tun? Bin so traurig und stinkesauer

Antwort
von MrClarkKent, 16

Genau das hatte ich auch schon zweimal. Ich finde, das ist eine Sauerei von den Zustellern. Beim ersten Mal kam die Ware dann, nachdem ich schon zig Beschwerdebriefe an den Zusteller geschrieben hatte und der Sender der Ware überfordert war, ganz plötzlich doch bei mir an.

Beim zweiten Mal ging das Paket irgendwann wieder an den Verkäufer zurück, nachdem der Zusteller es wieder nicht hinbekommen hat, mir zuzustellen oder es in einer Filiale in meiner Nähe zur Selbstabholung abzugeben. Mein Geld habe ich natürlich zurückgefordert. 

Deine Ware wird nach einer Woche wahrscheinlich auch wieder an den Verkäufer zurückgehen. Kontaktiere ihn und schildere ihm den Sachverhalt und sag, dass du dein Geld zurückhaben willst, wenn die Ware wieder an ihn zurück geschickt wird. Sollte die Ware nicht mehr auftauchen und du auch dein Geld nicht zurückkriegen, kannst du zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. 

Ich weiß, dass ich nie wieder etwas bestellen werde, das geliefert wird, da ich keine Lust mehr auf den Stress habe. Ich werde nur noch direkt in die Warenhäuser fahre und es dort direkt mitnehmen. 

Antwort
von Starjuice, 18

Was soll denn die Polizei groß tun? Postbote bringt keine päkchen, das macht meist die DHL. Du kannst nicht mal nachweisen ob es sich um Diebstahl handelt. Und wenn es so wäre könntest du eh nur Anzeige gegen sowas wie Diebstahl gegen Unbekannt aufgeben, nur verschwindet sowas ganz schnell wieder, da die Polizei für sowas nicht wirklich zuständig ist.

Anscheinend gab es einen Logistikfehler und das Päkchen taucht noch auf.

Antwort
von EMESHoot, 20

Auf Rückerstattung des Händlers setzten da dies im Kaufvertrag so beschlossen wurde die Lieferung ist Sache des Händlers wenn diese noch funktioniert haftet er somit müssten sie dir den wert/ Ware erstatten

Kommentar von Lavendelelf ,

Die Lieferung wurde zugestellt, wie du der Frage entnehmen kannst. Dann ist der Absender aus dem Spiel. 

Antwort
von Lavendelelf, 13

Du musst einen Nachforschungsauftrag bei der Post stellen. Das geht auch für nicht registrierte Sendungen wie z. B. einer Warensendung. Das kannst du auch dort machen wo du deine Sendung abholen wolltest. Die Polizei macht da nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten