Frage von Fragemaster14, 153

Kann die Polizei nun zu mir fahren und eine Hausdurchsuchung anfordern, nehmen die Polizei bei einer Kontrolle die Adresse auf?

Hey ich wurde heute früh mein erstes Mal kontrolliert, Alter 17, vor der Schule mit einem Kumpel...sie haben mein Ausweis genommen und seinen auch, haben Taschen Kontrollen usw gemacht, aber nix gefunden, habe nur Bissl gezittert, was sie hoffe ich mal nicht stutzig gemacht hat. Es kann sein dass ich was zu Hause hab😁 Aber wissen die jetzt meine Adresse und können jeder Zeit zu mir? Oder ist das bei einer Kontrolle nur einmalig und es geht wieder verloren der "Eintrag"?

Danke im Voraus :)

Antwort
von voayager, 33

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass die Polizei bei dir aufkreuzt, dennoch ist ein beachtliches Mißtrauen gegenüber dem Staat stets angebracht. In deinem Fall bedeutet dies, dass du Drogen zu Hause gut verstecken solltest, denn schließlich weiss man ja nie, was mal auf einem zukommt. Vorsicht ist daher stets die Mutter der Porzellankiste.

Antwort
von janni007, 50

Ja du musst jeder Zeit damit rechnen dass das sek dich überrascht, dann wirst du festgenommen, deine Familie auch, dein Haus wird durchsucht, und du kommst für 25 Jahre in Einzelhaft. Wahrscheinlich hast du auch kein Recht auf ein Anwalt.

Nein spaß dat war be ganz normale kontrolle😅

Antwort
von Fragenwacht, 87

Hausdurchsuchungen sind nur mit einem richterlichen Beschluss möglich. Die Polizei muss also gute Gründe für die Durchsuchung vorlegen, z. B. bereits bei dir gefundene Dinge, welche den Verdacht auf mehr begründen. 

Kommentar von voayager ,

stimmt nicht ganz, Hausdurchsuchungen sind auch möglich, wenn ein sogenannter Gefahr in Verzug vorliegt, bzw. dieser als Rechtfertigung genutzt wird. Der Begriff ist so was wie ein Gummibegriff, also recht beliebig deutbar.

Kommentar von Fragenwacht ,

Das ist dann aber keine Hausdurchsuchung in diesem Sinne. Natürlich dürfen die bei Gefahr im Verzug die Wohnung betreten, aber sie nicht einfach komplett durchsuchen.

Antwort
von kiara36, 81

Die Polizei hat eine ganz normale Stichprobenartige Kontrolle gemacht und nichts konkretes, verdächtiges bei Euch gefunden - diese werden nicht bei Dir oder Deinem Kumpel zu Hause vorbeikommen.

Die haben lediglich eure Personalien überprüft und die Taschen kontrolliert. Da gibt es keinen Eintrag und diese werden Dir auch keinen Besuch abstatten.

Antwort
von GluecksSau, 44

Ohne begründeten Verdacht machen bzw. dürfen die keine Hausdurchsuchung machen.

Wenn jemand mit irgendwas erwischt wurde und deinen Namen genannt haben sollte, kann es vllt schon passieren, war bei einem Kumpel von mir auch so.

Soviel ich weiß dürfen sie nur dein Zimmer durchsuchen wenn du noch bei deinen Eltern wohnst, also was du auch hast, schaff es aus deinem Zimmer raus.

Irgendeinen Eintrag wird es bei einer Negativen Kontrolle nicht geben.

Antwort
von john201050, 9

wenn die nichts finden, dann passiert auch nichts mehr.

hättest du viele kleine tütchen mit zeug dabei gehabt, dann würde man dir jetzt bestimmt handel unterstellen und dich mal genauer unter die lupe nehmen.

aber so bist du sicher. (zumindest aufgrund der kontrolle wird da nichts mehr kommen)

Antwort
von ruebezahn, 9

Hallo,

ja sie wissen deine Adresse, der eintrag geht eigentlich nicht verloren (vorausgesetzt sie haben es eingetragen, was ich nicht glaube :D), und nein sie werden dein haus sicher nicht durchsuchen. dazu fehlt ein anfangsverdacht für eine straftat

Antwort
von AnnaOffiziell, 62

Mal abgesehen davon, dass das einfach eine normale Kontrolle war...
Wenn du nichts zu verbergen hast, brauchst du dir ja keine Sorgen machen^^

Kommentar von Alsterstern ,

Es kann sein dass ich was zu Hause hab😁..

Lies die Frage richtig. Und man muss sich mit sowas hier nicht brüsten. Ist einfach nur widerlich. Drogen sind immer noch illegal.

Kommentar von voayager ,

Wieso widerlich, wenn es z.B. nur Cannabis ist. Über die Illegalität muß er sich eben hinwegsetzen, schließlich ist der Staat in der Bringschuld, nämlich anständige Gesetze zu erlassen und nicht solche, die repressiv, also volksfeindlich sind !

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Sorry, ich ging davon aus, dass er Panik hat die Polizei würde das denken.
Naja, wenn er was zu Hause hat, und die Polizei dies liest, hat er sowieso Ärger am Hals.

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Wer kann Drogen bitte gut finden?
Sorry, kein Verständnis für.

Kommentar von MarKing93 ,

Trinkst du Alkohol? Kaffee? Rauchst du? Nimmst du Medis?

Wenn du alles mit nein beantworten kannst, ist es dir gestattet über Drogen zu urteilen ;)

Kommentar von AnnaOffiziell ,

Sehr schön, dann darf ich das ja

Antwort
von maggylein, 32

Einfach so bekommen die keine Durchsuchungserlaubnis. Wenn du mehrfach auffällig geworden bist oder von irgendjemand ein Hinweis kommen würde das du da nem großes Lager hast oder Dealst oder so dann ist das ggf möglich. Begründeter Verdacht oder bei Gefahr im Verzug dann können die das

Antwort
von Denise1993i, 32

Sie werden dein Haus nicht durchsuchen, haben ja gar keinen Grund dazu

Antwort
von Gamerx3x, 32

Es war ne normale  personenkontrolle

Ohne Beschluss darf keiner einfach in die Wohnung Haus etc... 

Wird aber nicht kommen 

Mach dir deswegen nicht ins Hemd.. Die machen dir nix hab ich schon paar mal gehabt

Antwort
von LillieLopp, 25

Lass die Drogen verschwinden, wenn was dort liegt. Bevor die Polizei kommt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community