Frage von Pusteblume286, 31

Kann die Pille zu Verhaltensänderungen führen?

Eigentlich ist es eine rhetorische Frage denn die Antwort ist logischerweise ja, da es sich ja bei der Pille um Hormone handelt. Jetzt ist es so dass ich ab dem vorletzten bzw. Letzten tag der pilleneinnahme bis zum neuen blister viel "verliebter" in meinen freund bin? Klingt komisch, weiß ich. Aber Warum ist das so?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille, 13
  • Du hast dir die Antwort ja schon selbst gegeben. Die Pille beeinflusst bekanntermaßen zum Beispiel die Libido aber auch die Partnerwahl.
  • Einflüsse auf Verliebtheit habe ich so noch nicht gehört, aber auszuschließen ist das nicht.
Antwort
von Glitziflitzi, 20

Alle Medikamente, die Hormone beinhalten oder regulieren können zu Verhaltensänderungen führen. Ganz einfach aus dem Grund, weil sich Hormone auf das Verhalten auswirken. :)

Es ist also durchaus möglich (und ich würde sagen sogar wahrscheinlich), dass die Verliebtheitsgefühle durch den "Pillenzyklus" beeinflusst werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten