Kann die Photorespiration nicht eine alternative Art der Energiegewinnung bei CO2-Mangel sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem ist aber, du erhälst anstatt zwei Molekülen PGA nur eines und dazu noch ein Molekül 2-Phosphoglykolat, das keine Verwendung findet und die Pflanze irgendwie wieder loswerden muss.

Die Photorespiration wird nicht umsonst als der verschwenderischter Prozess auf Erden bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diddl
14.01.2016, 09:10

Ah ok! Ich wusste nicht, dass man bei Photorespiartion nur 1 PGA statt 2 rausbekommt. Dann kann man doch theoretisch nur genau die Hälfte an Energie gewinnen wie ohne Photorespiration also wenn Rubisco als Carboxylase arbeitet, minus noch das 1 ATP was bei der Photorespiration zusätzlich investiert wird, oder?

0

Klar kann das helfen, allerdings ist das vermutlich zu teuer in einer großen Umsetzung. Andere Formen der Energiegewinnung sind viel günstiger, und jeder Mensch verreckt lieber als mehr für Strom zu Ahlen. vermutlich reinigen wir unsere Athmosphöre eher durch Photosynthetische Algen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diddl
13.01.2016, 23:37

Ich rede von der Energiegewinnung in einer Pflanzenzelle...??

0
Kommentar von 2001HAL9000
14.01.2016, 09:13

Zum Beispiel welchen Lichtwellenbereich mein Handy sieht...

0

Die Energieausbeute durch Biomasse ist ziemlich gering im Vergleich zur Energiegewinnung durch Photovoltaik. Daher macht es keinen Sinn einen Weg zu beschreiten, der so wenig "ertragreich" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Blatt in vollem Sonnenlicht einen Mangel nicht hat, dann ist das der Energiemangel.

ATP ist zwar unversell, aber nicht besonders konzentriert. Der Mensch setzt angeblich sein Körpergewicht pro Tag um.

Es geht um die Fixierung der Energie, durch Assimilation. Dazu ist nun mal Kohlendioxid erforderlich und ein Wasserverlust unvermeidbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?