Frage von Fridolinchen92, 106

Kann die Motten nicht identifizieren?

Ich habe bereits Fallen aufgestellt. Für Lebensmittel- als auch Kleidermotten aufgestellt. In allen betroffenen Räumen natürlich. Leider gehen die kleinen Biester aber in keine Falle und fliegen trotzdem glücklich leicht betrunken tags- und nachts durch die Wohnung. Drei sind mal in die Falle gegangen, gräulich mit schwarzen Punkten, die Kamen aber durchs Fenster, da mein Freund das Fenster aufgelassen hatte und die Falle quasi davorstand. Räuchere aktuell die Bude mit lavendelöl und gerade ist Ruhe. Was könnte es sein? Gibt es vielleicht Holzmotten und wie werde ich die dann los? Haben viele alte schränke...

Antwort
von michi57319, 61

Holzmotten gibt es nicht.

Kannst du mal ein Bild von einer dieser Lästlinge machen und posten? Das würde sicherlich sehr viel mehr bringen, als zu raten.

Kommentar von Fridolinchen92 ,

https://db.tt/yHQ2Fbk9 ich hab das mal hochgeladen :)

Kommentar von michi57319 ,

Super, danke für dein Bild!

Es ist leider nicht so scharf, aber die Form der Tiere lässt vermuten, daß die Tierchen schon zu den Schädlingen gehören können. Sowohl Kleidermotte, als auch Lebensmittelmotte haben diese Form. Mein Verdacht geht ganz klar in Richtung letzterer, weil ein Befall aus meiner Erfahrung heraus deutlich wahrscheinlicher ist.

Also machen wir ein Frage-Antwort-Spiel, in der Hoffnung, eine Lösung finden zu können.

Du hast Fallen gekauft. Welche? Beschreibe sie mir bitte.

Wo treten die Tiere am Häufigsten auf? In welchem Raum? Wo hast du sie zuerst bemerkt?

Welche Vorräte hast du so in deinen Schränken und hast du eine Vorratskammer?

Lagerst du Hunde- oder Katzentrockenfutter?

Kommentar von Fridolinchen92 ,

ich habe pheromonfallen für dörrobst, speichermotten und mehlmotten sowie pheromonfallen für kleidermotten aufgestellt, auf letzterer waren diese beiden exemplare gefangen. Allerdings sind in 2 Monaten nur 5 motten gefangen worden. zuerst sind die motten im flur und im bad sichtbar geworden. Danach auch im schlafzimmer und im ankleidezimmer, die schränke wurden ausgeräumt, allerdings habe ich weder puppen noch eier gefunden... Lebensmittel haben wir dort keine gelagert. Kommen die auch manchmal von draußen? Locke ich diese vielleicht mit den Fallen ins Haus?

Kommentar von michi57319 ,

Der Gedanke ist nicht abwegig.

Hast du Holzdecken?

Kommentar von Fridolinchen92 ,

es handelt sich um ein fachwerkhaus

Kommentar von michi57319 ,

Dann liegt die Ursache vermutlich in der Decke, wenn du sonst akribisch wirklich alles ausschließen kannst.

In einem alten Fachwerkhaus sind immer Überraschungen drin, oder weißt du, was in den Zwischendecken steckt?

Du solltest einen Profi beauftragen, wenn die handelsüblichen und wirksamen Mottenfänger nicht helfen.

Kommentar von Fridolinchen92 ,

Vielen Dank für Deine Antwort und Hilfe!

Kommentar von Fridolinchen92 ,

konnte heute nochmal ein exemplar ablichten https://db.tt/NZbmCFlI (mit blitz) https://db.tt/r0k0kZWj ( ohne blitz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten