Frage von GarethBale80, 95

Kann die Liebe so schnell wieder vorbei sein?

Hi,

meine Freundin und ich kennen uns seit 4 Monaten. Seit ca. 3 1/2 Monaten sind wir fest zusammen. In der Anfangszeit war sie schwer verliebt in mich. Wir haben jeden Tag geschrieben und sie hat ihre Liebe zu mir bekundet. Auch wenn wir uns gesehen haben, merkte ich ihre Liebe ( Zuneigung, etc. ). Auch sagte sie oft zu mir das sie mich wirklich liebt.

Seit ca. 2 Wochen sehen wir uns nun öfters ( mehrmals die Woche ) und ich merke das bei ihr nicht mehr so viel vorhanden ist. Sie sagt nicht mehr ich liebe dich, oder das sie mich vermisst, etc. Auch wenn wir uns sehen kommt es mir so vor als sei für sie alles "normal" geworden. Wir haben zwar noch Sex, aber die Zuneigung von der Anfangszeit ist nicht mehr da.

Kann es sein das ihre Liebe zu mir schon verschwunden ist ? Kann sowas so schnell gehen ? Vor ein paar Wochen war ich noch ihr Traummann mit dem sie alt werden wollte und ich wäre ja so wichtig für sie.

Und jetzt auf einmal, alles so normal.

Gruß

Antwort
von Kiboman, 39

wenn das verliebt sein Gefühl abflaut und die keule des alltags einhält, trennt sich die spreu vom weizen.

man ist nicht mehr wie frisch verliebt, man zweifelt was bringt mir die beziehung alles berechtigte fragen wenn dir euphorie nachlässt.

eine beziehung zu führen heisst nicht mit schmetterlingen umher zu hüpfen, wir sind nicht im fernsehen.

eine beziehung bedeutet vertrauen, zweisame gemeinsamkeit, hingebung und natürlich alltag.

diesen punkt muss jedes paar überstehen und jeder für sich muss sich sagen können, mit meinem partner bleibe ich zusammen, er schenkt mir freude, vertrauen und aufmerksamkeit.

Antwort
von lp640, 47

Sie ist dir immer noch zugeneigt und verhält sich nicht abweisend. Ihr seht euch nun öfter, langsam kehrt somit der Alltag ein.

Ihre Liebe ist nicht verschwunden, die baut sich eventuell jetzt erst auf. Was verschwunden ist, sind vielleicht die ersten Schmetterlinge im Bauch.

Alles ganz normal. Beim Einen früher, beim Anderen später - aber die Verliebtheitsphase geht irgendwann in eine gefestigte Bindung über. Die dann erst durch Liebe Bestand hat.

Kommentar von GarethBale80 ,

Ja, aber das man dann die lieben Worte einfach wegfallen lässt, ist doch auch komisch.

Man kann ja trotzdem noch "Ich liebe dich" sagen oder das man einen vermisst !?

Kommentar von lp640 ,

Es gibt Menschen, die sagen nie: "Ich liebe dich." Aber ihr Partner weiß trotzdem, dass sie so empfinden. Das zeigen sie mit dem, was sie tun, weniger mit dem, was sie sagen.

Wenn du dir solche Liebesbekundungen aber wünschst, sprich mit deiner Freundin darüber.

Kommentar von GoodFella2306 ,

Du sitzt auf dem üblichen Problem:

Du möchtest, dass sie dir die Dinge sagt, die du hören möchtest. Das ist aber nicht ihre Aufgabe. Sie ist nicht dazu da, deine Bedürfnisse zu erfüllen.

Lass sie es sagen, wenn sie will. Und ansonsten erfreue dich daran, dass sie deine Freundin ist. Dass sie mit dir die Zeit verbringt und nicht mit anderen, ist das nicht toll?

Antwort
von Panazee, 16

Sobald die Hormone nicht mehr so sprudeln nimmt die Intensität des rauschhaften Zustandes, der nahe bei einer Zwangsneurose liegt, ab. Das ist normal. Man kann nicht dauerhaft in diesem Zustand des totalen "verknallt seins" verweilen. Das würde der Körper nicht mitmachen dauerhaft von solchen Mengen Hormonen überflutet zu werden. Viele begehen den Fehler zu glauben die Liebe würde schwinden. Was schwindet ist die Hormonüberflutung des "verknallt seins" und zwar immer.

Kommentar von GarethBale80 ,

Aber sie liebt mich dann noch ? Oder ist das auch vorbei ?

Kommentar von Panazee ,

Ob sie dich liebt weiß hier keiner. Das weiß nur sie. Ich kann dir nur sagen, dass es kein sicheres Anzeichen dafür ist, wenn sie jetzt nicht mehr so überschwänglich ist wie zu Anfang eurer Beziehung.

Antwort
von kugel, 11

Ich denke, die Frau merkt so langsam wie Du tickst und welch übersteigerte Überwartungshaltung bei einem minimalen Selbstbewußtsein Du hast.

Sie hat ein Kind und ich denke, sie wird sehr genau abwägen, wer gut für sie ist, wer ihr noch Luft zum Atmen läßt und sie nicht so derart bedrängt oder emotional unter Druck setzt wie Du.

Wenn sie Ihre Liebesbekundungen herunter fährt, dann kann das durchaus am Streß liegen: Arbeit, Kindererziehung etc. Es kann aber durchaus daran liegen, dass die Gefühle für Dich nicht mehr die sind, die sie anfangs hatte - weil Du sie zu sehr unter Druck setzt und Erwartungen an sie hast, die sie nicht erfüllen kann oder möchte.

Antwort
von Drakus86, 13

Die ersten 3 Monate läuft's gut, danach geht's nur noch bergab :) Ist halt so, wenn die Liebe nicht stimmt und man nichts für die Beziehung tut.

Wir kennen deine Freundin nicht und wissen nicht was für Typ Mensch sie ist.

Antwort
von xxsammiexx, 20

Voll normal. Das bringt der Alltag so mit sich, wenn man sich öfter sieht.  - da gibts auch wieder andere Zeiten ;)

Antwort
von Qochata, 23

Ja, gerade wenn es sich um eine sogenannte "Traumpartnerschaft" handelt, ist die Gefahr sehr groß, dass diese nicht lange hält - weil dieser Traum schnell ausgeträumt und die Realität eingekehrt ist. Zu große Erwartungen werden nämlich an den Traumpartner/an der Traum Partnerin gestellt, die kein Mensch langfristig erfüllen kann. Und so kommt es dann schnell zu einer rapiden Verschlechterung der Beziehung, die oft in Trennung endet

Antwort
von akkurat01, 24

Ja, das verliebt sein ist manchmal schnell vorbei.

Aber nach jedem Ende gibt es auch wieder einen neuen Anfang (Liebe).

Antwort
von Himmelswolke, 25

Dann war das eher ne Schwärmerei was sie für dich empfand.

Kommentar von GarethBale80 ,

Soll heißen sie mag mich nicht mehr ???? Aber wieso trifft sie sich dann noch regelmäßig oder hat Sex mit mir ?

Antwort
von DerEineNico123, 20

Kommt auf die Person deiner Freundin, klar ist es möglich das die Liebe schon verflogen ist aber das ist sehr unwahrscheinlich wenn sie am Anfang so von dir geschwärmt hat.

 Ich würde aus Interesse mal gucken was sie machen würde wenn  ich(also du) sie einfach mal für eine Zeit ignorieren würdest, was natürlich auch böse enden könnte.

Oder du könntest sie auch mal direkt konfrontieren. Aber das liegt bei dir.

Viel Glück euch beiden.

LG Nicolas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community