Kann die Läufigkeit einer Hündin ausfallen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es kann schon zu verschiebungen kommen. beim letzten mal wollte ich auch meine huendin anfangs des jahres decken lassen- sie wurd nicht laeufig, ob wohl sie sonst im janauar dran gewesen waere...

so at sich alles verschoben, der wurf kam dann erst im Juni..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
29.04.2016, 07:54

danke fuer den stern

0

Eine Läufigkeit kann sich immer wieder mal verschieben...es gibt auch Hündinnen, welche nur einmal im Jahr läufig werden.

Wenn der Hund sonst  gesund ist...und dies kann nur ein Tierarzt feststellen...dann musst Du einfach abwarten und Geduld haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Hündin (4,5 Jahre) war bisher 2 mal im Jahr läufig - mit kleinen Verschiebungen in der Zeit. Die letzte Läufigkeit ist ausgeblieben bzw. kam mit 5-monatiger Verspätung.

Sie ist gesund, aktiv, zeigt keine Anzeichen einer Veränderung und der Tierarzt hat grünes Licht gegeben.

Wie der Mensch so ist das Tier keinem Standard unterworfen, niemand gleicht dem anderen. Es gibt so viele Ursachen weswegen Dinge die bislang Usus waren eben plötzlich anders laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzögern, ausfallen, leer bleiben, kann alles vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt ist sie und wieviel mal war sie schon läufig? Habt ihr noch eine hündin im haushalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabbyKing
14.04.2016, 21:48

Also es ist ja nicht unsere Hündin sondern die unserer Züchterin ich glaub sie ist 6 Jahre alt und wie oft sie schon läufig war weiß ich leider nicht :/

0

Alles ja. Verzögern, ausfallen ... Alles möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann passieren allerdings würde ich es mir 40 mal überlegen ob ich mir ein aussi als erst hund anschaffe.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
14.04.2016, 14:24

hat aber nichts mit der Frage des FS zu tun...und wenn ein Aussie beschäftigt wird, wird es auch kein Problemhund geben.

0
Kommentar von GabbyKing
14.04.2016, 14:33

Wir haben uns gründlichst über die Rasse informiert und sind uns sicher das sie super zu uns passt :)

0

Was möchtest Du wissen?