Frage von Madisch, 21

Kann die kreditgebende Bank nach der Wertermittlung des Hauses die Kreditzinsen einfach erhöhen?

Antwort
von Colombo1999, 4

Die Wertermittlung dient der Festlegung der Konditionen für die Kreditvergabe. Wenn diese ergibt, dass der Wert doch geringer ist als der Kaufpreis, dann steigt für die Bank das Risiko für den Fall, dass Ihr den Kredit nicht mehr bedienen könnt und es - worst case - zu einer Zwangsversteigerung kommt.

Ein erhöhtes Risiko führt zu höheren Zinsen.

Banken tendieren gern dazu, ein Haus wie eine Hundehütte zu sehen, wohingegen das Finanzamt Dir dann klar machen wird, dass Du ein Schloss gekauft hast ;-)

Antwort
von Schnoofy, 8

Diese Wertermiitlung wird üblicherweise im Vorfeld eines Kreditvertrages vorgenommen und ist ein Aspekt zur Festlegung der Vertragsbedingungen.

Natürlich kann eine finanzierende Bank ihre Vertragsbedingungungen davon abhängig machen.

Antwort
von grisu2101, 15

wenn noch kein Kreditvertrag besteht... wahrscheinlich ja. Aber zu diesen Niedrigzinszeiten würde ich in so einem Fall einfach zu einer anderen Bank gehen.

Antwort
von DonkeyDerby, 14

Wenn ein variabler Zinssatz vereinbart wurde, natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten