Frage von toneRing, 98

Kann die Haut weh tun?

Hallo ihr lieben,

Ich hab da mal eine frage, Kennt ihr das auch, ihr fahrt euch mit der Hand über eine hautstelle ( arm oder Bein oder becken) und das tut irgendwie weh Aber auf der Haut ist nichts zu sehen ( sprich kein Ausschlag, blauer fleck, keine rötungen oder sonstiges.) Es tut nur weh wenn z.b was dran kommt so wie Klamotten oder wie eben gesagt man dort hin fässt. Aber nach 1-2 Tagen ist das dann wieder vorbei. Was könnte das sein? Kennt das wer?

Antwort
von H2CO2, 58

Die Haut besteht aus abgestorbenen Zellen (die äußersrte Hautschicht, Hornhaut). Diese erneuert sich wie alles andere ständig im Körper. Wenn du insbesondere eine dünne Haut hast, kann man dies auch manchmal fühlen. Oder du hast in letzter Zeit etwas gegessen, was dein Körper nicht verträgt und dies eine Reaktion drauf ist.

Kommentar von toneRing ,

Ich was vermehrt chips grad und haribo was ich sonst nicht ess. Mir tut nur ein haut areal weh. Also nicht die ganze haut am ganzen Körper   mich wundert sowas  ...

Kommentar von H2CO2 ,

Das ist sehr wahrscheinlich nichts schlimmes, da brauchste dir keine sorgen zu machen. Fett in den Chips und der Zucker in Haribo können in Massen zwar zu Verstopfungen in der Verarbeitung dieser führen, aber das ist nicht wahrscheinlich wenn du es in Maßen isst und nicht auf dauer tust. 

Antwort
von NicNac14, 61

Ich habe das nur nach einem Krampf aber das merkt man ja auch ohne das amn hinkommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten