Frage von fawesi, 12

kann die grundsteuer auf 2 parzellen für mietnebenkosten addiert werden?

wir wohnen im mehrfamilienhaus. vom grundstück wurde ein gartenteil durch bebauungsplan zum baugrund, der aber auf absehbare zeit nicht bebaut wird und weiter im zusammenhhängenden hausgarten genutzt wird. für rest- und neugrundfläche werden jetzt 2 grundsteuerbescheide erteilt. kann nun nur die steuer auf das bebaute restgrundstück, oder auch die steuer für den wie vorher genutzten gartenteil (neubauland) in den nebenkosten umgelegt werden?

Antwort
von Petz1900, 9

Wenn alles durch die Mieter genutzt werden kann, müssen die auch anteilig für alles zahlen.
Es sei denn, dass im Mietvertrag was anderes vereinbart wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten