Kann des Achillessehnenzerrung sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :-)... wie kann es sein, wenn man starke Schmerzen hat, dass Kernspin erst in zwei Monaten angesetzt wird?

 Bei der Achillessehne kann es schon sein, dass es -ähnlich wie bei einer Schleimbeutelentzündung- ständig schmerzt, jedoch "starke Schmerzen" sind unakzeptabel. Wäre es ein Achillessehnenriss, dann hättest du kein bis wenig Gefühl am Fuß und das müsste dann sofort operiert werden. Davon gehe ich jedoch nicht aus.

Scheint evtl. tatsächlich eine Reizung zu sein und die muss ausheilen, ggf. Physiotherapie.

Nur so als Info, ich hatte sowohl eine Achillessehnenreizung als auch einen Riss.. somit kann ich nachempfinden wie es dir momentan geht und wünsche dir auf diesem Wege gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung