Frage von milliblei, 23

Kann der Vater meines ungeborenen kind eine gerichtliche verfgung gegen mich haben?

Ja also wie oben angegeben, meine mutter mag meinen derzeitigen freund überhaupt nicht ich bin aber schwanger von ihn und im moment sind da haufen probleme weil meine mutter ihn anzeigt wegen sachen die vor unserer bezihung statt fanden und sie angst hatt er zieht mich da jt mit rein was ich nicht zu lasse da ich ein sehr verantworliches mädchen bin.. also wie schauts aus fals das gericht dan sagt es ist so das er eine gerichtliche verfügung gegn mich hat und ich dann sagen das ich schwanger bin?

Antwort
von newyorkvisit, 20

Hauptsache erst schwanger werden obwohl man nur Stress mit dem Typ hat und dann sagen, dass man ein "sehr verantwortliches Mädchen" ist. Unglaublich. Überhaupt, was meinst du denn mit gerichtliche Verfügung? 

Kommentar von milliblei ,

Wen ich schon forher schwanger war??

Eine gerichtliche verfügung ist wen er sich nicht weiter wie 20m nähern darf

Kommentar von newyorkvisit ,

Natürlich wird er sein Kind sehen können. Es ist schließlich auch sein Kind. Außer es gibt einen Grund dass ihm dieses Recht abgesprochen wird. Aber hierzu müssen gewisse Kriterien erfüllt sein wie z.B. dass von Ihm eine Gefahr ausgeht usw.

Kommentar von loloft ,

Na klar ist sie "ein Verantwortliches Mädchen" Sie ist verantwortlich für Ihre schwangerschaft und alles was sie so tut.. So wie jeder andere Mensch auch.. Ich glaube hier wurde "Verantwortungsbewusst" gemeint. 

Ich habe den Text übrigens nicht verstanden, obwohl ich ein sehr guter Autofahrer bin -.-

Antwort
von Glueckskeks01, 23

Wenn die Sorgen deiner Mutter mal nicht berechtigt sind. Immer dran denken: Sie will  dein Bestes und dich nicht ärgern!

Kommentar von milliblei ,

Die sorgen sind unnötig da sie sich nur einbildet! Kann er eine gerichtliche verfügung bekommen ich meine ist ja grausam wen das kind seinen vater nie sehen darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten