Frage von angelightwhite, 47

Kann der Staat einem die Eigentumswohnung "nehmen"?

Wenn man beispielsweise viele Schulden hätte, könnten dann Banken oder ähnliches einem die Eigentumswohnung als Pfand nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von priesterlein, 36

Ja, sicher. Passiert immer mal wieder, dass Eigentum zwangsversteigert wird, weil die Leute anders ihre Schulden nicht bezahlten.

https://www.zwangsversteigerung.de/Amtsgericht/M%FCnchen/in\_BY

Kommentar von angelightwhite ,

Bekommt man denn zB keine Wahl? Also ne Ersatzfreiheitsstrafe oder Ähnliches.. ansonsten landet man ja auf der Straße

Kommentar von Artus01 ,

Für Ersatzfreiheitsstrafen nicht! Die darf man dann absitzen.

Kommentar von mepeisen ,

Du musst zwischen den Arten der Schulden unterscheiden. Normale Schulden gegenüber Firmen/Privatleuten und dem Staat können nicht einfach durch Absitzen gelöscht werden. Dieser Rechtsvorgang (Schuldgefängnis) gibt es schon seit über 100 Jahren nicht mehr.

Bußgelder und ähnliches sind allerdings eine Bestrafung und diese Bestrafung kann (theoretisch) auch mit Haft abgegolten werden.

Kommentar von Artus01 ,

Sorry, nicht ganz richtig.

Bußgelder können nicht durch Haft abgegolten werden, sie müssen bezahlt werden. Es kann, in letzter Konsequenz, zu einer Erzwingungshaft kommen, dadurch wird das Bußgeld aber weiterhin fällig.

Eine Ersatzfreiheitsstrafe kann, wie der Name schon sagt, letztlich durch Haft abgegolten werden.

Antwort
von turnmami, 34

Ja, das kann passieren, dass die Wohnung dann zwangsversteigert wird.

Antwort
von Ronox, 18

Nein, aber sie können sie zwangsversteigern und/oder eine Zwangshypothek eintragen lassen.

Kommentar von mepeisen ,

Nein,

Hättest du dieses Wort weggelassen, wäre deine Antwort richtig. Natürlich ist die Antwort Ja... Warum bzw. über welchen Weg, hast du ja geschrieben.

Antwort
von Gwynbleidd, 23

Ja natürlich kann das passieren. Zwangsversteigerung nennt man das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten