Frage von rocketman989, 43

Kann der Staat die Steuereinnahmen, welche durch die Zigaretten verursacht werden, kompensieren falls Zigaretten abgeschafft werden sollten; wenn ja durch was?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 13

Eine Erhöhung der Umsatzsteurr um einen oder maximal zwei Prozentpunkte würde ausreichen.Der Umsatzsteuersatz wäre dann übrigens genauso hoch bzw. ein Prozentpunkt höher als in Österreich.

Antwort
von grisu2101, 32

Da musst Du mal unsere Staatsmänner fragen, denen fällt schon etwas ein.... Evtl. durch eine Atmungssteuer ?  :-)

Antwort
von tommy40629, 28

Die nehmen Milliarden damit ein, deshalb wird das nie abgeschafft!

Und die Konzerne lassen schon heute Millionen € an Politiker fließen, damit diese gutmütig sind.

Kompensieren könnte er das nur durch eine Umverteilung auf alle anderen Steuern, die dann steigen würden.

Antwort
von TreudoofeTomate, 12

Zigaretten werden nicht abgeschafft, das mal vorweg.

Es ist doch ziemlich einfach, sich neue Steuern auszudenken. Eine Atemluftsteuer beispielsweise. Wer die nicht bezahlt, muss ins Ruhrgebiet ziehen.  :D

Oder eine "Sexsteuer" einfach jegliche Verhütungsmittel immens hoch steuerpflichtig machen. Das hat auch den Vorteil, dass wir wieder mehr Kinder bekommen, die dann meine Rente bezahlen.

Kommentar von rocketman989 ,

schon klaa das Zigaretten nicht abgeschafft werden, ist auch nur für eine Schularbeit ;)))

Antwort
von Kiboman, 18

wie wäre es mit einer Kaugummi steuer?

der konsum von Kaugummis könnte ziemlich ansteigen xD

Kommentar von Kiboman ,

2014 wurde durch die tabaksteuer

14.600.000.000 euro

eingebracht.

die summe muss man erstmal decken


die steuer is so hoch das sie bei Discount zigaretten 90% des kaufpreises ausmachen kann

Antwort
von Abuterfas, 30

Eine andere Steuer. Die "Nicht Zigarettensteuer" z.B. Die sind da pfiffig und finden was, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten