Frage von gast345, 42

Kann der Provider Vertragsverlängerung verweigern?

Hallo, ich hab derzeit ein Vertrag bei Base und habe immer pünktlich bezahlt, habe aber einen negativen Schufaeintrag. Eigentlich wollte ich einen neuen Vertrag woanders abschließen, wurde aber immer abgelehnt. Dieses Jahr läuft auch mein Vertrag aus und ich wollte fragen, ob der Provider mir ein neues Handy verweigern kann. Bekommt jemand mit Schufaeintrag nur bestimmte Handys, die nicht ganz so teuer sind? Ich wollte mir ein Iphone kaufen, wurde aber immer bei 1und1 etc. abgelehnt....

Antwort
von nudelsalat69, 25

Die Vertragsverlängerung wird nun über o2 laufen. Den Vertrag kannst du verlängern aber es ist möglich daso2 das gerät ablehnt da o2 ja nur o2 myhandy hat für Geräte.

Ich hatte das selbe Problem . Vertragsverlängerung war durch und gerät wurde abgelehnt

Antwort
von miezepussi, 34

Wenn du bei deinem jetztigen Telefonanbieter immer pünktlich bezahlt hast, wird er der Vertragsverlängerung sicherlich zustimmen. Er hat ja keinen Grund, dir nicht zu vertrauen. Hat doch 2 Jahre super mit Dir funktioniert.

Allerdings kann er natürlich die Vertragsverlängerung verweigern. Niemand MUSS mit Dir geschäfte machen. Jeder KANN.

Geh also hin und frag nach. Ich schätze, du bekommst Deine Verlängerung.

Antwort
von Angel1907, 32

Na klar kann der Provider das, wenn er dich nicht will und auf dich nicht mehr verpflichtet ist, braucht er dich auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten