Frage von lolie123828, 44

Kann der optiker sich weigern mir kontaktlinsen zu geben?

War heute beim optiker um mir kontaktlinsen zu holen aber die wollten mir keine geben weil ich ungefähr 20 minuten fürs rein und raus tun brauchte. Sie sagten ich soll nächste woche wieder kommen und es nochmal versuchen. Aber was wenn ich wieder so lange brauche? Werden sie sich weigern mir welche zu geben?

Antwort
von Melina01, 26

Ist halt alles Übung. Ich hab nach dem Tag als ich sie bekommen habe 2 Stunden gebraucht. Inzwischen bekomme ich sie in wenigen Sekunden rein. Der Optiker gibt dir ja die Chance es nochmal zu versuchen. Ich hab sie auch erst nach dem 2. Mal bekommen. Allerdings hat er mir welche für 1 Monat gegeben. Wenn das gut läuft kannst du dir ja welche für 6 Monate kaufen :)

Kommentar von Kimmay ,

War bei mir auch so, haben sie ebenfalls erst beim zweiten Mal bekommen :) Ich habe die ersten Wochen echt Stunden dafür gebraucht und mittlerweile geht es ruck zuck.

Antwort
von Anonymusgurly, 32

Wahrscheinlich so lange bis du es kannst, aber es geht da ja um die Gesundheit deiner Augen.

Antwort
von critter, 21

Sie geben dir doch die Chance auf nächste Woche. Wer so lange Versuche unternehmen muss, um Kontaktlinsen einzusetzen, traktiert damit seinen Augapfel ganz gewaltig. Und es wäre unverantwortlich, dich heute noch weiter rumexperimentieren zu lassen. Sieh das als Vorsichtsmaßnahme an, damit deine Augen keinen Schaden erleiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community