Frage von Janoschk, 60

Kann der Muskelkater über eine Woche anhalten?

Ich habs letzte Woche beim Training richtig krachen lassen und meine Waden ziemlich doch trainiert.. Am ersten Tag nach dem training konnte ich fast nicht gehen. Die nächsten Tage darauf wurden immer ein wenig besser . Nun ist der Muskelkater seit heute schon sieben Tage und frage mich ob das noch Muskelkater ist oder was anderes sein könnte. Die schmerzen beim gehen sind fast weg aber wenn ich die Waden anfasse, tun sie noch doll weh.

eins vorab. Ich möchte keine Antworten wie "geh zum Arzt " hören . Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Muskelkater, Muskulatur, ..., 32

Hallo! 

 Nun ist der Muskelkater seit heute schon sieben Tage und frage mich ob das noch Muskelkater ist oder was anderes sein könnte

Das ist kein Muskelkater mehr. Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen sollte man einen Arzt aufsuchen.  

Länger als 5, max 6 Tage kann ein Muskelkater nicht dauern.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von Dacota12565767, 43

Ich hatte auch mal über eine Woche richtig staken Muskelkater in den Beinen. Es kann bis zu 10 Tage dauern. Du musst Rote Früchte essen. Magnesium zu dir nehmen. Wärme hilft auch super! Wenn es aber länger als 14 Tage anhällt,dann solltest du auf jedem Fall zu Artzt gehen. Nicht das da irgendwas gerissen ist... .

Gute Besserung

Antwort
von Tessa1984, 32

der muskelkather ist eine verletzung! und wenn du es wirklich so richtig richtig richtig richtig krachen lässt, dann kann das schon mal so dolle sein, dass es auch länger weh tut. ne woche oder gar zwei sind da möglich...

lg, Tessa

Antwort
von Bro43, 36

Also 7 tage ist schon ein wenig viel, aber was eigentlich helfen sollte, sind magnesiumtabletten(am besten am abend nach dem training, sollten danach aber auch wirken).Sollte es aber nicht besser werden(weitere 7 Tage) , würde ich mal echt zum Artzt gehenB, weil so lange ist nicht wirklich normal

Antwort
von Clary2, 48

Ja, ich treibe selbst oft Sport und hatte schon oft länger Muskelater.

Da Muskelkater, kleine Risse der Fibrillen sind, kann es auch ein bisschen länger dauern, bis der Muskelkater weg ist.

Antwort
von Deepdiver, 33

Der Muskelkater sind feinste Verletzungen in den Muskelfasern.

Das kommt von einer Überstrapazierung der Muskeln.

Die Verletzuingen müssen erst in Ruhe wieder ausheilen. Das kann durchaus 1 Woche dauern. Du solltest diese Muskeln schonen. Leichtes gehen fördert die Durchblutung und hilft dem Heilungsprozess.

Nach der Beschwerdefreiheit solltest du trotzdem noch 48 Std mit der großen Belasung warten

Antwort
von lisi2209, 33

Ja, es kann länger dauern. Ich hatte mal einen Muskelkater, der fast 2 Wochen da war

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 26

Das kann im Ausnahmefall schon mal passieren, ist aber eher selten.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community