Frage von PCMouse, 20

Kann der Mietvertrag eines Studentenzimmers vorzeitig gekündigt werden?

Der Vertrag läuft über 12Monate, ich möchte aber sechs Monate früher ausziehen. Ich könnte auch 3 Nachmieter stellen. Mein Vermieter besteht aber auf Einhaltung des Vertrages. Beides ist zugegebenermaßen im Mietvertrag ausgeschlossen. Komme ich da irgendwie raus? Weil ich Miete nicht mehr aufbringen kann oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, 12

Der Vertrag läuft über 12Monate, ich möchte aber sechs Monate früher ausziehen. Ich könnte auch 3 Nachmieter stellen. 

Das Märchen mit den drei Nachmietern ist nicht auszurotten, egal ob Studentenwohnheim oder normales Mietrecht, wenn es keine Nachmieterklausel gibt, kannst Du unendlich viele Nachmieter stellen, der Vermieter muss keinen nehmen.

Mein Vermieter besteht aber auf Einhaltung des Vertrages.

Man weiß doch was man unterschreibt und bei Wohnheimen ist die Bindung üblich

 Beides ist zugegebenermaßen im Mietvertrag ausgeschlossen. Komme ich da irgendwie raus? Weil ich Miete nicht mehr aufbringen kann oder so?

Nur wenn der Vermieter mit sich reden lässt. Du könntest sagen, dass Du Dir die Miete nicht leisten kannst

Antwort
von baindl, 18

Ausser gutem Zureden kannst Du nichts machen.

Der Vermieter muss weder Nachmieter noch vorzeitige Kündigung akzeptieren.

Antwort
von kirsche777, 20

Vertrag ist nun mal Vertrag, aber versuche doch mit dem Vermieter vernünftig zu reden, da er ja keine Einbußen hätte, wenn ein Nachmieter gleitend deinen Part übernimmt. Tische ihm eine vernünftige Begründung auf, warum du eher raus musst


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten