Kann der Mieter den Untermieter in einer WG grundlos kündigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich weiß nicht wie es bei solchen Sachen so läuft aber wenn ihm die Wohnung nicht gehört kann er dich ja theoretisch nicht rausschmeißen.

Oder verstehe ich was falsch ?

Und ich habe gehört das solche Leute dich nicht so ''direkt'' rausschmeißen dürfen. Also sie müssen einen guten Grund haben und sie müssen dir Zeit geben. Wenn du dich aber mehr informieren willst solltest du im Internet gründlich recherchieren oder einen Anwalt sprechen oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
24.01.2016, 15:33

Verstehst Du falsch.

Ein Vermieter muß nicht zwingend Eigentümer der Wohnung sein.

Was bei Untermietverhältnissen ja nie der Fall ist. Trotzdem gilt das Mietrecht.

0

er ist NUR Hauptmieter, ihm gehört die Wohnung NICHT

Er ist Dein Vermieter. Das er nicht Eigentümer der Wohnung ist spielt dabei keine Rolle.

Zur Hauptfrage, ja.

Mit welcher Frist kommt darauf an ob das Zimmer möbliert oder unmöbliert vermietet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gildenboss
24.01.2016, 15:21

möbiliert bzw stewht im schlafzimmer nur ein schrank von ihm und im wohnzimmer couch und tisch 

0

googel doch eifnach kündigungsfrist bei untermiete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung