Frage von Supermann1234, 62

Kann der Krankenwagen/Arzt jemanden mitnehmen ohne das er es will?

Hey Leute. Mein Vater hat ein Alkoholproblem und letzte Woche war ich an der Nordsee im urlaub und seid dem ist er dauerhaft betrunken. Morgens geht er los mittags, schläft er und nachmittags geht er wieder los und kommt erst abends gegen 23 Uhr wieder. Also ist er im Prinzip dauerbetrunken. Und da ich von 7 bis 16 Uhr arbeite kann ich ihn auch schlecht davon abhalten. Er ist jeden Abend total weiß im Gesicht und die Toilette kotzt er auch Regelmäßig voll. Gegessen hat er Uuhause auch seit 3 Tagen nichtmehr (vlt hat er auch irgendwo anders gegessen) Jetzt mach ich mir die Sorgen das er irgendwann drausen umkippt und keiner es merkt. Kann ich wenn er Abends total betrunken nach Hause kommt den Krankenwagen rufen? Er wird von sich aus nicht mit ins Krankenhaus fahren, aber ist es möglich das sie ihn gegen seinen Willen mitnehmen( wenn sie sehen wie betrunken er ist und wenn ich ihnen sage das es die ganze Woche so geht) , damit er im Krankenhaus wenigstens wieder nüchtern wird? Oder werden sie ihn auf keinen Fall gegen ihren Willen mitnehmen? Danke schonmal

Antwort
von geismelan, 31

Gegen den Willen ist schlecht. Würde er aggressiv werden würden die sich zur Behandlung die Polizei hinzuziehen , die könnten dann eine zwangseinweisung veranlassen. Das klingt der hart, so hart ist es aber nicht, wenn man ihm dann helfen kann. LG und viel Glück

Antwort
von oelbart, 24

Wenn akut keine Gefahr besteht ist das eher unwahrscheinlich (wobei die "akute Gefahr" ein ziemlich schwammiger Begriff ist und ziemlich unterschiedlich interpretiert werden kann). Kannst Du ihn selbst gar nicht überzeugen?

Ansonsten würde ich Dir raten, Dich einmal mit der entsprechenden Klinik in Verbindung zu setzen oder aber bei den Anonymen Alkoholikern nachzufragen. Es gibt auch Selbsthilfegruppen für die Angehörigen von Alkoholikern, auch die dürften entsprechende Erfahrung haben.

Kommentar von Ille1811 ,

Die Gruppen für Angehörige findest du hier: http://al-anon.de/gruppe-finden/gruppen-finder/

Antwort
von Feli42, 37

Die werden ihn mitnehmen müssen, wenn die Gesundheit im Gefahr ist! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community