Kann der Körper gesund nur zu einem flachen Bauch kommen,wenn man abnimmt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Hungerbauch sollte keine Option sein, wenn du diese hast, solltest du dich in psychologische Behandlung begeben.

Ungesund ist es, wenn du dich ausreichend, ungesund und ausgewogen ernährst und dein Gewicht stark abfällt.

Es kommt immer drauf an, wie es der eigene Körper umsetzt, dafür gibt es kein Patentrezept.

Mit einer gesunden Ernährung macht man nichts verkehrt und bleibt gesund, noch etwas Sport und man wird, oder bleibt fit.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummelweib
28.12.2015, 16:34

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

0

Ein Hungerbauch ist aufgebläht und geht nicht nach innen. Gesund abnehmen kann man nur durch Ernährungsumstellung und Sport, und man sollte es nur bei wirklichem Übergewicht (Adipositas) tun. Bei dieser Frage habe ich den Verdacht, dass eine Essstörung vorhanden sein könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 08:03

Also das darum ist dünn und der Bauch eben ein bisschen hervorstehend so mein ich das

0
Kommentar von Seanna
30.11.2015, 08:24

Verdacht? Diese Userin stellt diese Art Fragen 3x am Tag und ist ganz offensichtlich anorektisch ;)

1

Wie viele Fragen möchtest du eigentlich zu diesem Thema stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hungerbauch ist etwas anderes. Der ist aufgebläht und nicht nach innen gezogen. Den nach innen gezogenen Bauch haben nur Magersüchtige und da auch nicht alle.  Das kommt auf ihre Anatomie an. Sei froh, wenn du nicht so aussiehst, das ist alles andere als schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flach ja, nach innen gezogen nein. Denn da sind und sollten die Organe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keinen Menschen, dessen Bauch nach innen fällt, wenn er hungert. Im Gegenteil - durch extremes Hungern bekommt man einen vorgewölben Bauch. Du hast doch bestimmt schon mal Bilder von hungernden Kindern gesehen? Die haben alle einen gewölbten Bauch, das sind sogenannte Hungerödeme.

http://flexikon.doccheck.com/de/Hunger%C3%B6dem

Wer maßvol und langsam abnimmt, bekommt das allerdings nicht. Wenn man abnimmt, sollte man immer auch Sport treiben und die Bauchmuskeln kräftigen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 08:04

Ich mein ja ein Bauch,der ein bisschen hervorsteht und der Rest darum ist dünn

0

Die Wölbung des Bauches hängt unter anderem mit dem Körperbau und der Wirbelsäulenstellung zusammen. Denn irgendwo müssen die Innereien ja gelagert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logischweise ist jede Mangel oder Unterernährung für den Körper ungesund.

Du kannst auch normal schlank sein, wenn du strickt auf deine Ernährung achtest und Sport machst.

Zumal das was du beschreibst echt nicht schön aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innerscream
30.11.2015, 08:04

Ich find das aber schön

0