Frage von PETESS68, 126

Kann der Körper auf Legal Highs entzügig reagieren?

Ich beschäftige mich jetzt schon seit einiger Zeit mit sogenannten Räuchermischungen (Legal Highs) im speziellen Fall mit der Sorte "Super Nova" die als eine der stärksten Sorten gilt. Nun ist ja relativ wenig über die unangenehmen Nebeneffekte bekannt die es ja bei jeder Droge gibt. Meine Frage wäre: Kann ich dieses Kraut über Monate konsumieren ohne darauf entzügig zu reagieren. Und wenn es einen Entzug gibt, inwiefern tritt dieser dann zu Tage? Ich würde mich über sinnvolle Antworten freuen, am besten von Usern die aus Erfahrung sprechen können. Gruß Peter

Antwort
von Mimir99, 103

Keine Erfahrung, aber Logik.

Du kannst auf alles "entzügig" reagieren, sogar auf Kaffeentzug. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Interessant ist viel eher die Frage nach der direkten körperlichen Abhängigkeit, nicht nur der psychischen. Erstere sollte eig nicht auftreten.

Lg

Kommentar von PETESS68 ,

Ja genau darauf bezog sich meine Frage auch in erster Linie .... also auf die körperliche Abhängigkeit. Normalerweise dürften synthetische Cannabinoide keine körperlichen Folgen nach sich ziehen. Da diese aber anders als bei natürlichen Cannabinoiden durch chemische Prozesse erzeugt werden bin ich mir da meiner Sache absolut nicht sicher. Unabhängig mal von anderen Zusatzstoffen. Danke für die Antwort. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community