Frage von wantingtoknow, 14

Kann der gleiche Supervisor, der das gesamte Team - einschließlich der Leitung - supervidiert auch die Leitung als Einzelperson beraten oder supervidieren?

Hintergrund der Frage ist folgender:

In der pädagogischen Institution in der ich arbeite findet in unregelmäßigen Abständen Teamsupervision statt. Das Team umfasst insgesamt 6 Personen mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang und Einsatzgebiet, die Leitung der Institution ist also zugleich auch Teil des Teams und somit auch Teil der Team-Supervision. Nun braucht die Leitung als Leitung Supervision. Und meine Frage ist: Kann die gleiche Person, die die Team - Supervision durchführt, nun auch die Einzelsupervision/Beratung mit der Leitungsperson durchführen?

Und wenn nicht - aus welchen Gründen heraus sollte/darf das nicht geschehen?

Antwort
von Froschkoenig8, 13

Ich würde davon dringend abraten. Ein Supervisor/eine Supervisorin sollte neutral bleiben. Eine Leitungsperson hat häufig andere Interessen und Probleme, als das Team . Nicht selten gibt es Konflikte zwischen beiden Parteien. Das Team würde sehr wahrscheinlich einen Vertrauensverlust erleben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten