Frage von ratfreak, 115

Kann de^r einzige G^rund eine kaputte Tastatu^r sein?

Ha^l^lo ^liebe ^Community!

Ih^r habt bestimmt s^chon mein P^rob^lem bemek^rt, seitdem i^ch den P^C ge^rade ho^chge^fah^ren habe habe i^ch P^rob^leme ve^rn^ün^ftige Te^xte zu s^ch^reiben.

Die "Dä^che^r" und Akzente setzt mein ^Laptop (!^) automatis^ch, inte^ressante^rweise nu^r wenn i^ch on^line was s^ch^reibe. Bei Wo^rd ^funktionie^rt a^l^les wunde^rba^r.

I^ch habe nu^r den Hinweis ge^funden "Shi^ft" und "A^lt" g^lei^chzeitig zu d^r^ü^cken, da ände^rt si^ch ^leide^r ni^x.

I^ch kann jedes Zei^chen wiede^r ^l^ös^chen, ^lasse sie hie^r t^rotzdem ma^l stehen, damit ih^r einen besse^ren ´Übe^rb^li^ck e^rha^ltet.

Und danke an jeden, de^r si^ch du^r^ch den Te^xt gekämp^ft hat!

´Übe^r jede hi^l^f^rei^che Antwo^rt bin i^ch seh^r dankba^r!!!

Und vie^len Dank im Vo^raus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NoHumanBeing, 51

Hast Du den Text auf der internen Tastatur des Notebooks geschrieben?

Was passiert, wenn Du eine externe Tastatur (über USB) anschließt und darauf tippst?

Erscheinen dann auch die Zirkumflexzeichen oder dann nicht?

Kommentar von ratfreak ,

Ja, der Text ist auf der internen Tastatur meines Laptops geschrieben. Eine externe Tastatur besitze ich leider nicht.
Herausfinden konnte ich mit Hilfe eines anderen Mitlgiedes von gutefrage.net, dass es wohl am Browser Firefox liegen muss, da ich überall anders (online und offline) "normal" Texte verfassen kann.

(Mache mir in den Kommentaren die Mühe und lösche die Sonderzeichen, für ein angenehmeres Lesen)

Kommentar von NoHumanBeing ,

Dann würde ich zunächst einmal die Lesezeichen exportieren und anschließend das Firefox-Profil löschen. Damit gehen alle Einstellungen, die Du getätigt hast, aber auch Cookies, Browserverlauf, etc. verloren.

Zum Sichern der Lesezeichen das Lesezeichenmenu öffnen, "Lesezeichen verwalten" auswählen, dann "Importieren und Sichern" --> "Lesezeichen nach HTML exportieren ...". Speichere die HTML-Datei hierfür z. B. auf Deinem Desktop.

Anschließend das Firefox-Profil löschen. Dazu eine Kommandozeile (Eingabeaufforderung) öffnen, dann "firefox -P" eingeben und dann die betreffenden Profile (wahrscheinlich gibt es nur eines) löschen.

Dann Firefox erneut starten und die gewünschten Einstellungen/Anpassungen vornehmen. Die gesicherten Lesezeichen kannst Du über Das Lesezeichenmenu --> "Lesezeichen Verwalten" --> "Importieren und Sichern" --> "Lesezeichen von HTML importieren ..." wiederherstellen.

Wenn das geklappt hat, kannst Du die Sicherung (HTML-Datei auf Deinem Desktop) löschen, da die Lesezeichen sich nun wieder in Deinem Profil befinden.

Ich hoffe, dass das Problem dadurch behoben wird. Ansonsten vielleicht einmal Firefox deinstallieren und anschließend wieder installieren (das Profil sollte dabei erhalten bleiben), aber ich denke eher, dass das Profil ein Problem ist, als die Software an sich.

Antwort
von Schildkrote125, 36

Wenn es in Word geht, wird es wohl ein Softwareproblem sein, versuch mal die Tastaturtreiber neu zu installieren oder die Tastatur abstöpselst und dann neu anschließt.

Antwort
von Fclerli, 79

Neu starten.

Kommentar von ratfreak ,

Ein Neustart hat leider nix gebracht. (Mache mir in den Kommentaren die Mühe und lösche die Sonderzeichen)

Kommentar von Fclerli ,

Kannst du die Treiber der Tastatur aktualisieren.

Kommentar von ratfreak ,

Es taucht wirklich nur online mit dem Browser Firefox auf.

Kommentar von Fclerli ,

Dann installier den Browser neu.

Antwort
von Unkraut1401, 76

Taste hängt? mal die Taste abziehen

Kommentar von netzy ,

Bei Wo^rd ^funktionie^rt a^l^les wunde^rba^r.

;)

Kommentar von Unkraut1401 ,

Dann schreib doch solange alles in word und kopiere es in die Eingabefelder ;-)

Würde trotzdem mal die Taste abziehen, weis jetz nich ob man in Word das ^ tippen kann.

Kommentar von ratfreak ,

Das ist vorübergehend eine Lösung, aber leider nichts dauerhaftes. :)
An der Taste kann es ja nicht liegen, da es sowohl das "Dach" als auch die Akzenttaste betrifft und das immer an den gleichen Stellen (nur bei bestimmten Buchstaben)...

(Mache mir in den Kommentaren die Mühe und lösche die Sonderzeichen, für ein angenehmeres Lesen)

Kommentar von ratfreak ,

Die Tastatur habe ich jetzt trotzdem mal abgezogen (möchte nichts unversucht lassen), leider besteht das Problem weiterhin. (Mache mir in den Kommentaren die Mühe und lösche die Sonderzeichen, für ein angenehmeres Lesen)

Kommentar von Unkraut1401 ,

Wenns nur online auftritt ist evtl in deinem Browser was verstellt. Versuchs mal mit nem anderen Browser, Firefox oder falls du den nutzt mal mit dem I-Net-Explorer.

Kommentar von ratfreak ,

Oh ein erster Hinweis hat sich dadurch finden lassen! Ich nutze in der Regel Firefox, beim Inet-Explorer tritt das Problem auch nicht auf. Ich habe nun auch mehrere offline-Programm genutzt, bei denen konnte ich auch wie gewohnt schreiben.

(Mache mir in den Kommentaren die Mühe und lösche die Sonderzeichen, für ein angenehmeres Lesen)

Kommentar von Unkraut1401 ,

Schau mal in den Einstellungen ob du was zu Tastatur-Sprache o.ä. findest. Im Zweifelsfall Firefox neu installieren.

Antwort
von werhateinpferd, 5

lachflash des lebens XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community