Frage von Kevinpet3, 72

Kann die D-Mark wieder eingeführt werden?

Wenn ja wie würde das ablaufen und welche risiken/probleme würden entstehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, 34

Risiken / Probleme sehe ich nicht.

Ich sehe das so wie bei der Einführung des Euros.  Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Es wurde nichts gewonnen und nichts verloren.

Das einzige, für Privatleute interessante Argument war damals, als wird das in der Schule diskutiert hatten, dass man im Urlaub in einem Euro-Land keine Wechselgebühr mehr zahlen muss. Armseliges Argument...

Also du hättest dadurch wieder den Nachteil, dass du für deinen Urlaub im Ausland das Geld wechseln müsstest.

Antwort
von DonkeyDerby, 26

Der dm hat noch viele Filialen in ganz Deutschland. Guck mal hier: https://www.dm.de/filialfinder-c468710.html

Antwort
von Rockgitarristin, 37

Das kann sein glaube ich aber nicht weil man schon ziemlich weit ist in Sachen Geld

Antwort
von JohannesGolf, 33

wieso?

bei mir in der Nähe gibt es noch einen dm.


Aber wenn du DIE DM meinst, ... denke eher weniger.

Schau was mit England gerade passiert, deren Pfund wird gerade sehr wenig wert auf dem Markt.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Bei mir auch!

Antwort
von Biberchen, 16

den dm gibt es doch! https://www.dm.de/

Antwort
von soissesPDF, 8

Könnte, ja, wird nein.
Es spielt keine gesteigerte Rolle wie das Geld heißt.
DM, Euro oder Fluftel, das sind nur Münzen und Scheine.
Allein entscheidend ist "was kann man sich dafür kaufen".


Antwort
von lenahfl, 45

Es könnte eine Inflation beziehungsweise deflation bevorstehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten