Frage von GluppPupp, 24

Kann der Computer mit einem hohen Ping zusammen hängen?

Ich habe meinen Rechner per Lan an den Speedport angeschlossen. Hab eine 50k Leitung... wenn ich aber jetzt einen Speedtest mache, dann empfange ich nur 18k und wenn ich League of Legends spiele, habe ich durchgängig einen 43 Ping. Das ist zwar ausreichend, aber mit meinem Laptop habe ich einen Ping von unter 30 und empfange 40k. Woran liegt das?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 7

Hallo GluppPupp. Du schreibst etwas von Speedport und dann werde ich hellhörig.

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich einen Punkt nicht verstehe. Du schreibst, dass dein PC per LAN einen Ping von 43 hat. Das ist ja schon ein guter Wert.

Dein Laptop hat aber einen besseren Ping. Wie ist der denn mit dem Speedport verbunden?

Und dann ist die Frage, wo kommen die Werte zum Ping her? Auch von einem Speedtest wie die Downloadwerte?

Dann muss ich sagen, dass du diese Werte bitte mit Vorsicht genießen solltest.

Die besten Up- und Downstreamwerte liest du bitte direkt am Router aus. Und einen Ping machst du am besten über die Eingabeaufforderung.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von GluppPupp ,

Mein Laptop ist per WLAN verbunden, also nicht mit Kabel. Warum kann mein Laptop 40k download empfangen und mein Rechner nur um die 15k, obwohl der direkt am Speedport angeschlossen ist.

Kommentar von Telekomhilft ,

Vielen Dank für deine Antwort.

Das sieht auf den ersten Blick echt merkwürdig aus. Allerdings würde ich im ersten Step vermuten, dass die Werte des Speedtests eher fragwürdig sind.

Daher schau tatsächlich mal im Router, mit welcher Geschwindigkeit sich dieser synchronisiert. Dann hast du einen echten und realen Wert.

Dann kannst du mal testweise über diverse Server große Testdateien herunterladen. Am besten auch gleich 6 oder 8 oder auch 10 Downloads parallel. Dein Browser zeigt dir dann an, mit welcher Geschwindigkeit welcher Download gerade läuft. Diese Werte addierst du und hast du auch sehr reale Werte für deinen PC bzw. an deinem Laptop.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community